<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 01-08-2022
    german 01-08-2022
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    Elektroautos: Chinas Anteil an den weltweiten Abs?tzen betr?gt 59 Prozent

    (German.china.org.cn)

    Montag, 01. August 2022

      

    In der ersten Jahresh?lfte 2022 verzeichneten sowohl die Produktion als auch der Verkauf von mit neuen Energien betriebene Autos (NEV: New Energy Vehicles) in China hervorragende Ergebnisse. Dank der stabilen und umfassenden Lieferkette und der Marktnachfrage im Inland machten die in China verkauften Autos 59 Prozent des weltweiten NEV-Absatzes aus, berichtete Cui Dongshu, Generalsekret?r der Chinesischen Vereinigung für Personenkraftwagen (CPCA), am Sonntag.


    Das am 15. Oktober 2021 aufgenommene Foto zeigt ein New Energy Vehicle (NEV) von Chinas führendem Hersteller BYD w?hrend der 130. China Import and Export Fair, auch bekannt als Kantonmesse, in Guangzhou in der südchinesischen Provinz Guangdong. (Xinhua/Deng Hua)

    Laut Cui haben die NEVs in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 ihr starkes Wachstumstempo beibehalten, weshalb insgesamt 4,21 Millionen Einheiten verkauft werden konnten - 71 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Davon wurden im Juni 880.000 Fahrzeuge verkauft, was einem Zuwachs von 46 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Von Januar bis Juni verkaufte China 2,34 Millionen NEVs und übertraf damit die 1,09 Millionen Einheiten auf dem europ?ischen Markt und die 500.000 in Nordamerika.

    Aufgrund der Tatsache, dass der europ?ische Elektroautomarkt derzeit Verluste verzeichnet, – v.a. aufgrund der COVID-19-Pandemie und des Russland-Ukraine-Konflikts - gewannen Chinas NEV-Verk?ufe besonders an Gewicht und machten 59 Prozent der weltweiten Verk?ufe in diesem Segment aus, lie? Cui wissen. ?Dass China in der ersten H?lfte dieses Jahres den weltweiten NEV-Zuwachs anführt, wurde vor allem durch das starke Wachstum des inl?ndischen NEV-Konsums und die stabile Lieferkette erm?glicht", so Cui.

    Das Wachstum des chinesischen NEV-Marktes ist auf viele positive Faktoren zurückzuführen, darunter ein steigender Verbrauch, Steuerbefreiungen und andere politische Ma?nahmen der Regierung. Im Einklang mit dem allgemeinen Trend der Umgestaltung des globalen Automobilmarktes kann für die Zukunft erwartet werden, dass die Produktion und der Verkauf von Elektroautos wieder auf ein normales Niveau zurückkehren werden", so Cui.

    Der Verbreitungsgrad von NEVs hat weltweit weiter zugenommen und liegt jetzt bei etwa 10 Prozent. In China hat die NEV-Durchdringungsrate bereits 22 Prozent erreicht, w?hrend der Anteil in den USA nur 7 Prozent betr?gt. Da Europa, die USA und andere Teile der Welt ihre Durchdringungsraten jedoch ebenfalls erh?hen, wird der weltweite NEV-Markt in eine neue Phase starker Entwicklung eintreten, prognostizierte Cui.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Unterhaltung

    L?ndlicher Filmvorführer eines Openair-Kinos in Tibet

    Lodro lebt im Kreis Damxung in Lhasa und ist ein l?ndlicher Filmvorführer in gemeinnützigen Openair-Kinos. Seit 1985 ist er in fast zweihundert D?rfer im Grasland von Nordtibet gereist.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>