<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 07-07-2022
    german 07-07-2022
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Kultur

    ?Xiaoshu“: Mit der ?Kleinen Hitze“ beginnt die hei?este Zeit des Jahres

    (CRI)

    Donnerstag, 07. Juli 2022

      


    Foto von VCG

    Xiaoshu, auf Deutsch ?Kleine Hitze“, ist der elfte Abschnitt des Jahres nach dem chinesischen Mondkalender. Er beginnt normalerweise um den 7. Juli und endet um den 22. Juli. Zu Beginn der ?Kleinen Hitze“ erreichen die Sonnenstrahlen einen Winkel von 105 Grad. Mit diesem Tag beginnt die feuchteste Zeit eines Jahres mit hohen Temperaturen. Für die Menschen im Altertum war es noch nicht die hei?este Zeit des Jahres, daher nannten sie diesen Abschnitt ?Kleine Hitze“. Es gibt auch ein Lied mit der Textzeile ?Die Kleine Hitze ist nicht hei?, sondern die Gro?e Hitze.“ Das bedeutet, die hei?este Zeit beginnt, aber der absolute H?hepunkt ist noch nicht erreicht.

    In der Vergangenheit war der Verzehr frischer K?rner eine der wichtigsten Traditionen der Chinesen zur ?Kleinen Hitze“. Vielerorts ist es üblich, in dieser Zeit ?neuen Reis" zu essen. Die Landwirte kochen den neuen Reis und opfern ihn dem Getreidegott und den Ahnen, um eine reiche Herbsternte zu erhalten. Die Leute probieren auch gerne neuen Wein. An manchen Orten wird auch frisch geernteter Weizen gebraten, zu Mehl gemahlen und mit Wasser und Zucker zusammen gegessen. Diese Art des Essens gibt es seit der Han-Dynastie und war w?hrend der Tang- und der Song-Dynastie weitverbreitet. Den ?rzten der Traditionellen Chinesischen Medizin der Tang-Dynastie zufolge k?nnen gebratene Nudeln ?Fieber lindern, Durchfall stoppen und dem Dickdarm zugutekommen“.

    Stadtbewohner kaufen am Tag der ?Kleinen Hitze“ eine kleine Menge neuen Reis sowie neues Gemüse und Obst und kochen den neuen Reis zu Hause mit altem Reis. Es gibt auch eine Redewendung, die besagt: ?Man isst Hirse zur Kleinen Hitze und Getreide zur Gro?en Hitze“. Da China ein gro?es Land ist und der Sommer die Zeit, in der alles w?chst, gibt es zu dieser Zeit die meisten saisonalen Lebensmittel.


    Foto von VCG

    Teigtaschen sind das traditionelle Festtagsessen von Chinesen. Wenn der Sommer kommt, verlieren viele Menschen ihren Appetit und Teigtaschen k?nnen diesen wieder anregen. Die Menschen in der ostchinesischen Provinz Shandong essen zur ?Kleinen Hitze“ gerne mit Gurken und gekochtem Ei gefüllte Teigtaschen. In der Stadt Xuzhou wird gerne Hammelfleisch gegessen, wenn es sehr hei? ist. Dieser Brauch l?sst sich bis in die Yao- und die Shun-Zeit vor rund 4.000 Jahren zurückverfolgen. Dort hei?t es, eine Schüssel Hammelsuppe halte den Arzt fern.

    Zur ?Kleinen Hitze“ essen viele Chinesen auch gerne Lotuswurzeln. Diese sind reich an Kohlenhydraten, Vitaminen und Ballaststoffen. Gekochte frische Lotuswurzel mit einer angemessenen Menge Honig kann nach Belieben konsumiert werden. Sie dient der Beruhigung der Laune und kann Schlaflosigkeit behandeln.

    Es gibt auch viele interessante Br?uche zur ?Kleinen Hitze“. Der China-Augenbrauenh?herling ist ein Sperlingsvogel der Familie der Sperlingsv?gel aus Ostasien. Das M?nnchen ist ein guter S?nger und K?mpfer. Seine Stimme ist melodi?s, deshalb halten die Chinesen ihn gerne als Haustier. Der Vogel wird meistens in einen hohen K?fig gesetzt, unter dem Dach aufgeh?ngt und sorgf?ltig gefüttert. Am Tag der ?Kleinen Hitze“ gehen viele Vogelbesitzer mit ihrem K?fig in die Parks und lassen ihre V?gel an einem ?Zwitscher-Wettbewerb“ teilnehmen. Es ist ein sehr interessantes Szenario.

    Im Sommer blüht au?erdem der Jasmin. Er hat einen starken Duft und ist bei den Chinesen sehr beliebt. W?hrend der ?Kleine Hitze“ trugen Frauen im Altertum gerne Jasmin. In Jiangsu und Shanghai banden Blumenverk?ufer zu dieser Zeit oft Jasminblüten mit dünnem Draht zu Kugeln und B?ndern zusammen, die die Frauen sich anstecken und tragen konnten. In Suzhou packten die Blumenzüchter Jasmin in K?rbe mit Pferdek?pfen und verkauften sie auf der Stra?e. Au?erdem sind Schachspielen und Angeln die beliebtesten Aktivit?ten der Chinesen zur ?Kleinen Hitze“.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Unterhaltung

    L?ndlicher Filmvorführer eines Openair-Kinos in Tibet

    Lodro lebt im Kreis Damxung in Lhasa und ist ein l?ndlicher Filmvorführer in gemeinnützigen Openair-Kinos. Seit 1985 ist er in fast zweihundert D?rfer im Grasland von Nordtibet gereist.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>