<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 10-06-2022
    german 10-06-2022
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Kultur

    ?Zhouwo – Wo sich westliche Musik und chinesisches Landleben treffen

    (CRI)

    Freitag, 10. Juni 2022

      

    Guo Guishang wohnt im Dorf Zhouwo in Wuqiang. Seit über zehn Jahren spielt der über 70-j?hrige Landwirt in der Flautenzeit der Landwirtschaft gerne Milit?rtrommel. Auch viele seiner Altersgenossen in Zhouwo sind in der Lage, ein Musikinstrument zu spielen.

    Zhouwo war mit seinen knapp 900 Bewohnern früher ein normales Dorf auf der Nordchinesischen Ebene, das von der Landwirtschaft lebte. Als es als Dorf von Instrumentenbauern in der Region bekannt wurde, hat die Kreisregierung 2012 begonnen, die Wohnungen musikalisch umgestalten zu lassen. In den vergangenen zehn Jahren entstanden so ein Service- und ein Erlebniszentrum sowie ein Instrumentenmuseum. Wer Zhouwo betritt, kann überall exquisite Skulpturen mit musikalischen Motiven sehen. Die Dorfw?nde sind mit Musiknoten und bunten Graffitis versehen. Auch die Stra?enschilder und Leitungsmasten sind stark musikalisch gepr?gt.

    Zhouwo ist ein Ort, an dem westliche Musikinstrumente auf chinesisches Landleben treffen. Instrumente wie Milit?rtrommel, Saxophon und Posaune, die in China normalerweise nur in Symphoniekonzerten zu sehen sind, werden von den Dorfbwohnern geschickt gespielt.

    Die 67-j?hrige Chen Fengxia ist Saxophonspielerin im Dorforchester. Sie sagt: ?Wir lernen voneinander und spielen ein Lied zusammen, wenn wir Zeit haben. Das macht uns sehr viel Spa?. Jetzt k?nnen wir schon dutzende Lieder spielen.“ Chen zufolge ist Zhouwo sehr für Rentner geeignet und auch ein Touristenmagnet.

    Zhou Weicang hat früher in einem Unternehmen im Dorf gearbeitet und ging anschlie?end nach Shandong und Tianjin, um dort gr??ere Entwicklungschancen im Bereich der Instrumentenherstellung zu suchen. 2012 kehrte er in sein Heimatdorf zurück und gründete eine eigene Werkstatt für den Bau und die Reparatur von handgemachten Saxophonen. Er erkl?rt: ?Unser Dorf entwickelt sich immer besser und ich habe auch von Tag zu Tag immer mehr zu tun. Die Bestellungen kommen aus allen Landesteilen und meine rund ein Dutzend Arbeiter haben alle H?nde voll zu tun.“

    Rund 80 Prozent der Dorfbewohner von Zhouwo haben einen Arbeitsplatz im Zusammenhang mit Musikinstrumenten gefunden. Durch die Veranstaltung eines Gitarrenfestivals und des Weizenfeld-Musikfestivals zieht Zhouwo jedes Jahr au?erdem zahlreiche Touristen an. Allein 2019 wurden rund 600.000 Besucher verzeichnet.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Unterhaltung

    L?ndlicher Filmvorführer eines Openair-Kinos in Tibet

    Lodro lebt im Kreis Damxung in Lhasa und ist ein l?ndlicher Filmvorführer in gemeinnützigen Openair-Kinos. Seit 1985 ist er in fast zweihundert D?rfer im Grasland von Nordtibet gereist.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>