<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 26-01-2022
    german 26-01-2022
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    China will Energieverbrauchsintensit?t um 13,5 Prozent senken

    (German.china.org.cn)

    Mittwoch, 26. Januar 2022

      

    Die chinesische Regierung will den Gesamtenergieverbrauch des Landes angemessen kontrollieren und den Energieverbrauch pro Einheit des Bruttoinlandsprodukts bis 2025 um 13,5 Prozent gegenüber dem Stand von 2020 senken, um eine solide Grundlage für das Erreichen der Kohlenstoffneutralit?t zu schaffen. So steht es in dem vom Staatsrat ver?ffentlichten ?Fünfjahresplan zur Energieeinsparung und Emissionsreduzierung“.

    Die Gesamtemissionen von chemischem Sauerstoffbedarf und Ammoniak-Stickstoff sollen laut Plan um acht Prozent und die von Oxynitrid und flüchtigen organischen Verbindungen um mehr als zehn Prozent gegenüber dem Stand von 2020 gesenkt werden.

    ?Die Strategien und Mechanismen zur Energieeinsparung und Emissionsreduzierung werden verbessert, die Effizienz der Energienutzung und die Kontrolle des Aussto?es der wichtigsten Schadstoffe in den Schlüsselindustrien werden im Wesentlichen das fortgeschrittene internationale Niveau erreichen, und es sollen bemerkenswerte Fortschritte bei der grünen Transformation der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung erzielt werden“, hei?t es in dem Plan. Insgesamt zehn Gro?projekte – darunter beispielsweise die ?grüne Modernisierung“ von Schlüsselindustrien, die Emissionsreduzierung in der Kommunikations- und Logistikbranche sowie die saubere und effiziente Nutzung von Kohle – sollen zu diesem Zweck mit klaren Zielvorgaben gestartet werden.

    Die chinesische Regierung hat angekündigt, dass sie sich bemühen werde, die Kohlendioxidemissionen des Landes bis 2030 zu reduzieren und bis 2060 kohlenstoffneutral zu werden.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>