<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 25-01-2022
    german 25-01-2022
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Gesellschaft

    Betrieb der Olympischen Spiele nicht durch Pandemie beeintr?chtigt

    (German.china.org.cn)

    Dienstag, 25. Januar 2022

      

    Kurz vor Beginn der Olympischen Winterspiele sind bislang 39 Personen aus den Organisationsteams positiv auf Covid-19 getestet. Chinas Beh?rden versichern, dass der Betrieb der Spiele nicht beeintr?chtigt werde.

    39 Personen, die mit den Olympischen Winterspielen 2022 in Beijing zu tun haben, wurden bei ihrer Ankunft vom 4. Januar bis Samstag am Beijing Capital International Airport positiv auf Covid-19 getestet. 33 weitere best?tigte F?lle wurden im geschlossenen Kreislauf gemeldet, teilte das Organisationskomitee für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022 am Sonntag in einer Erkl?rung mit. Bei allen Infizierten handele es sich um Beteiligte, nicht um Athleten.

    Zu den Betroffenen geh?ren Mitarbeiter von Rundfunkanstalten, Marketingpartnern und Medien, Mitglieder internationaler Verb?nde sowie der olympischen und paralympischen Familie und der Belegschaft.

    Nach der neuesten Version des Regelhefts werden Betroffene, bei denen eine Covid-19-Infektion festgestellt wird, zur Behandlung in ein ausgew?hltes Krankenhaus gebracht, wenn sie Symptome aufweisen sollten. Sind sie asymptomatisch, werden sie gebeten, in Quarant?ne zu bleiben.

    In der Erkl?rung wird betont, dass das gesamte mit den Olympischen Spielen in Verbindung stehende Personal, das nach China einreist, sowie die Mitarbeiter der Spiele in ein geschlossenes System eintreten müssen, bei dem sie vollst?ndig von Au?enstehenden getrennt sind.

    Vom 4. Januar bis Samstag reisten 2.586 Personen mit Olympiabezug, darunter 71 Athleten und Mannschaftsoffizielle und 2.415 andere Beteiligte, über den Flughafen nach China ein. Nachdem sie am Flughafen auf Covid-19 getestet worden waren, wurden 39 best?tigte F?lle gemeldet. Im selben Zeitraum wurden im geschlossenen Kreislauf 336.421 Tests auf Covid-19 durchgeführt und 33 F?lle best?tigt, hei?t es in der Erkl?rung.

    Der Betrieb der Spiele 2022 wurde durch die Pandemie nicht beeintr?chtigt. Am Sonntag haben alle drei olympischen D?rfer begonnen, internationale Athleten und Mannschaftsoffizielle zu empfangen. Am Sonntag empfing das Dorf im Beijinger Stadtteil Chaoyang die olympischen Wintersportdelegationen aus 21 L?ndern und Regionen. Das Vorausteam der chinesischen Delegation geh?rte zu den ersten, die eintrafen, und erhielt die Schlüssel zu den Wohnungen der Athleten, wie das Betriebsteam des Dorfes im Beijinger Stadtteil Chaoyang mitteilte.

    Die Mitarbeiter des Dorfes best?tigen jeder Delegation die Anmeldedaten der Athleten, die dort einchecken werden, und teilen ihnen dann mit, wo sich ihre Zimmer im Dorf befinden. ?Unser Ziel ist es, dass sich die Sportler in ihrem ?Zuhause‘ sicher und wohl fühlen. Der Probebetrieb zwischen Sonntag und Donnerstag wird dem Betriebsteam helfen, den Sportlern einen besseren Service zu bieten“, sagte Shen Qianfan, Betriebsleiter des Dorfes. 

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>