<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 21-01-2022
    german 21-01-2022
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Politik

    ?China geht weiterhin hart und konsequent gegen die Korruption vor

    (CRI)

    Freitag, 21. Januar 2022

      

    China will weiterhin hart und konsequent gegen Korruption vorgehen. Dies geht aus dem am Donnerstag ver?ffentlichten Kommuniqué der 6. Plenarsitzung der 19. Zentralen Kommission für Disziplinaraufsicht der Kommunistischen Partei Chinas hervor.

    Auf der Sitzung, die von Dienstag bis Donnerstag in Beijing stattfand, wurden die Disziplinararbeit im Jahr 2021 überprüft und Vorbereitungen für die Aufgaben im Jahr 2022 getroffen sowie der Arbeitsbericht des St?ndigen Ausschusses der ZK für Disziplinaraufsicht beraten und angenommen.

    Im Kommuniqué hie? es, die Teilnehmer des Plenums h?tten die wichtige Rede des Generalsekret?rs Xi Jinping, die er am Dienstag gehalten wurde, intensiv studiert und verstanden. Es bestehe Einigkeit darüber, dass die Rede die erfolgreiche Praxis der Selbstrevolution der Partei in der neuen ?ra gründlich zusammenfasst, die historischen und bahnbrechenden Errungenschaften und die allumfassenden und tiefgreifenden Auswirkungen der umfassenden strengen Führung der Partei gründlich darstellt und strategische Pl?ne aufstellt habe, um die umfassende strenge Führung der Partei beharrlich zu vertiefen und erfolgreich zur Er?ffnung des 20. Parteitages der KP Chinas voranzuschreiten.

    Die Rede von Generalsekret?r Xi sei inhaltreich, hochpolitisch, lehrreich und relevant. Sie bilde die grundlegende Leitlinie für die F?rderung des neuen gro?en Projekts des Parteiaufbaus in der neuen ?ra und den Handlungsleitfaden für die qualitativ hochwertige Entwicklung der Disziplinaraufsichtsarbeit.

    Es gelte, die strategischen überlegungen von Generalsekret?r Xi zur Selbstrevolution der Partei zu studieren und umzusetzen, die politische Urteilsf?higkeit, das politische Verst?ndnis und die politische Umsetzung st?ndig zu verbessern und die harten und dauerhaften K?mpfe beim Parteiaufbaus und der Korruptionsbek?mpfung fortsetzen, um zur Aufrechterhaltung eines stabilen und gesunden wirtschaftlichen Umfelds, eines gesellschaftlichen Umfelds des nationalen Friedens und der Sicherheit und eines sauberen und aufrechten politischen Umfelds beizutragen, so das Kommuniqué weiter.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>