<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 20-01-2022
    german 20-01-2022
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Gesellschaft

    ?Olympisches Dorf setzt geschlossenen Managementkreislauf in Kraft

    (German.china.org.cn)

    Donnerstag, 20. Januar 2022

      

    Das Olympische Dorf für die Athleten in Beijing hat am Dienstag offiziell sein geschlossenes Managementsystem in Betrieb genommen und ist nun in die Vorbereitungsphase für die Olympischen Winterspiele eingetreten.

    Das Organisationskomitee für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022 in Beijing gab auch die Regeln zum Kartenverkauf bekannt – für die Spiele wird ein bestimmtes Publikum ausgew?hlt.

    Der Medienmanager des Olympischen Dorfes best?tigte der Global Times am Dienstag, dass das Dorf in einen geschlossenen Kreislauf überführt wurde. Die Mitarbeiter haben die Anlage bereits Wochen vorher betreten und allesamt eine Auffrischungsimpfung erhalten. Die erste Gruppe von Athleten wird am 23. Januar einziehen.

    Bei der Erprobung des geschlossenen Kreislaufs waren fast 3.000 Personen involviert, das gesamte Einlasssystem hat sich auch bei mehreren Spitzenankünften bew?hrt. Mitarbeiter mehrerer Austragungsorte best?tigten der Global Times, dass sich die Austragungsorte bereits in der Vorbereitungsphase befinden und dass die Ma?nahmen zur Epidemiepr?vention und -kontrolle versch?rft wurden.

    Ein Sprecher des Beijinger Organisationskomitees teilte den Medien am Montag mit, dass seit dem Beginn des Testbetriebs am 4. Januar alles reibungslos verlaufen sei und die Einwohner Beijings nicht beeintr?chtigt worden seien.

    Da immer mehr F?lle der ansteckenden Omikron-Variante in der Stadt aufgetaucht sind, wurde wiederholt die Bedeutung der Epidemiepr?vention und -kontrolle des Olympiapersonals betont. ?In der abschlie?enden Optimierungs- und Verbesserungsphase hat die Versch?rfung der Seuchenpr?vention und -bek?mpfung oberste Priorit?t, denn sie ist der Schlüssel zum Erfolg der Veranstaltung“, sagte Zhang Suzhi, der leitende Direktor des Yanqing-Komplexes, am Dienstag der Nachrichtenagentur Xinhua.

    Beobachtern zufolge ist die Begrenzung der Anzahl von Zuschauern und Gruppen ein wichtiger Teil der Pr?vention und Kontrolle w?hrend der Spiele, abgesehen vom geschlossenen Kreislaufsystem. Laut Dokumenten, die der Global Times von einem eingeladenen Zuschauer zugesandt wurden, müssen die Zuschauer, die sich die Veranstaltungen ansehen, eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, dürfen 14 Tage vor den Spielen keinen Kontakt mit best?tigten COVID-19-F?llen oder asymptomatischen Infektionen gehabt haben und müssen aus einer Gemeinde kommen, in der innerhalb von 14 Tagen keine F?lle gemeldet wurden.

    Eingeladene Zuschauer müssen sich innerhalb von 96 Stunden vor dem Besuch der Spiele zwei Nukleins?uretests unterziehen, die im Abstand von mehr als 24 Stunden durchgeführt werden müssen.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>