<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 18-01-2022
    german 18-01-2022
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    Chinas Buchmarkt verzeichnet leichtes Wachstum

    (CRI)

    Dienstag, 18. Januar 2022

      

    Die Leselust der Chinesen ist nach wie vor gro?. Zwischen 2015 und 2019 ist der chinesische Buchhandelsmarkt um mehr als 10,0 Prozent gewachsen, wobei das Jahr 2020 aufgrund der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie erstmals ein negatives Wachstum verzeichnet hat. 2021 zeigte sich ein leichter Anstieg gegenüber 2020 um 1,65 Prozent. Im Vergleich zu 2019 ist der Buchhandelsmarkt jedoch um 3,51 Prozent zurückgegangen und hat noch nicht wieder das Niveau von vor der Pandemie erreicht.

    Dem Book Retail Market Report 2021 zufolge, der am 6. Mai ver?ffentlicht wurde, wuchs der chinesische Internet-Buchmarkt weiter, allerdings deutlich langsamer als in den Vorjahren. Der Gesamtumsatz ist gegenüber 2020 demnach um 1,0 Prozent auf 77,5 Milliarden Yuan RMB angewachsen. W?hrenddessen wuchs der station?re Buchhandel im vergangenen Jahr um 4,09 Prozent gegenüber 2020. Angetrieben von etlichen speziellen Themenbüchern belief sich der Umsatz auf 21,2 Milliarden Yuan RMB. Im Vergleich zu 2019 verzeichnete der station?re Buchhandel jedoch einen Rückgang von 31 Prozent.

    Betrachtet man die verschiedenen Marktsegmente, so zeigt sich, dass die Verk?ufe in allen Kategorien des Einzelhandelsbuchmarktes mit Ausnahme der sozialwissenschaftlichen Bücher und der Lifestyle- und Freizeitbücher im Vergleich zum Vorjahr rückl?ufig waren. In der Kategorie Sozialwissenschaften stieg der Absatz der kulturhistorischen und akademischen Werke im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 20 Prozent. In der Marktstudie hie? es, dieser Anstieg sei vor allem auf Bücher zur Geschichte der Kommunistischen Partei Chinas zurückzuführen.

    Der Markt für literarische Bücher ist 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 4,6 Prozent gestiegen. Die Zahl der literarischen Buchtitel mit mehr als einer Million verkauften Exemplaren stieg von einem auf drei. Darüber hinaus schnitten sowohl Yu Huas neuer Roman ?Wencheng“ als auch Zhang Jiajias ?Paradiesreisende“ gut ab.

    Besonders erw?hnenswert sind der Studie zufolge die herausragenden Leistungen der beliebten Internet-Romane, die anschlie?end als Taschenbücher gedruckt wurden und 31 Pl?tze in der Bestsellerliste des Einzelhandels sowie 63 Pl?tze in der Liste der Neuerscheinungen belegten.

    Kinderbücher machen nach wie vor den gr??ten Anteil aller Buchkategorien aus. Im Vergleich zu 2020 ist der Umsatz von Kinderbüchern um 0,1 Prozentpunkte gesunken, lag aber immer noch h?her als 2019. Der Rückgang bei den Kinderbüchern im vergangenen Jahr ist in erster Linie darauf zurückzuführen, dass viele Eltern w?hrend der COVID-19-Pandemie 2020 mehr Zeit hatten, mit ihren Kindern zu lesen. Im Jahr 2021 sind die Eltern an ihren Arbeitsplatz zurückgekehrt und der Verkauf von Kinderbüchern hat sich normalisiert.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>