<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 13-01-2022
    german 13-01-2022
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Technik

    China will 6G-Innovationen und satellitengestützte Netze vorantreiben

    (German.china.org.cn)

    Donnerstag, 13. Januar 2022

      

    Wie aus einem am Mittwoch ver?ffentlichten Plan zur Entwicklung der digitalen Wirtschaft bis 2025 hervorgeht, will China in den n?chsten Jahren seine Bemühungen zur Erforschung der 6G-Technologie verst?rken. Bevor die ganze Welt sich Ende dieses Jahrzehnts auf einen 6G-Standard einigen k?nnte, will China seine Führungsposition in dieser Zukunftstechnologie weiter halten bzw. ausbauen.

    In einem am Mittwoch ver?ffentlichten Plan zur Entwicklung der digitalen Wirtschaft für den Zeitraum des 14. Fünfjahresplans (2021-25) versprach China, die Unterstützung für 6G-Innovationen zu verst?rken und die internationale 6G-Standardisierung zu f?rdern. Damit bekr?ftigte das Land seine Zielsetzung, trotz der gro?en Herausforderungen und Hürden seinen Vorsprung in der zukünftigen ultraschnellen 6G-?ra zu halten.

    Laut dem Fahrplan, der vom chinesischen Staatsrat auf den Weg gebracht wurde, soll die Wertsch?pfung der wichtigsten Industrien der digitalen Wirtschaft bis 2025 zehn Prozent des nationalen Bruttoinlandsprodukts (BIP) ausmachen, wodurch die digitale Transformation der Industrie ein neues Niveau erreichen werde.

    Dieses 10-Prozent-Ziel sei ein realistisches Ziel, wenn man das derzeitige Tempo der digitalen Entwicklung in China bedenke, kommentierte Xiang Ligang, ein unabh?ngiger Tech-Analyst. China sollte keine Schwierigkeiten haben, das gesetzte Ziel zu erreichen, denn seine digitale Wirtschaft habe bereits deutliche Fortschritte gemacht, wobei verschiedene digitale Technologien eine wachsende Rolle dabei spielen, die Wirtschaft aus der COVID-19-Pandemie herauszuführen.

    Laut einem Wei?buch über die globale digitale Wirtschaft, das von der Chinesischen Akademie für Informations- und Kommunikationstechnologie im August 2021 ver?ffentlicht wurde, war China im Jahr 2020 mit einem Volumen von 5,4 Billionen US-Dollar die zweitgr??te digitale Wirtschaft der Welt - hinter den USA mit ihrer digitalen Wirtschaft von 13,6 Billionen US-Dollar.

    Im Rahmen des Plans wird China eine vorausschauende Planung der Reserven für 6G-Netztechnologien durchführen, die Unterstützung für Forschung und Entwicklung (F&E) der 6G-Technologie erh?hen und sich darüber hinaus auch aktiv an der F?rderung der internationalen 6G-Standardisierung beteiligen. Au?erdem werde China die Entwicklung und Modernisierung der Weltraum-Informationsinfrastruktur aktiv und kontinuierlich vorantreiben, den Einsatz von Satellitenkommunikationsnetzen beschleunigen und den Aufbau eines satellitengestützten Internets f?rdern.

    ?Die Welt wird sich wahrscheinlich um 2028 auf 6G-Standards einigen, und von 2020 bis 2025 wird sich China wahrscheinlich auf die Arbeit an Vorschl?gen für 6G-Standards sowie auf die Erforschung der entsprechenden Technologien konzentrieren", erl?uterte Xiang.

    Ein kürzlich vom China Internet Network Information Center ver?ffentlichter Bericht zeigte, dass China bereits heute zu einer wichtigen Quelle für Patentanmeldungen im Bereich der 6G-Innovationen geworden ist.

    Beobachter warnten gleichzeitig aber auch, dass die Entwicklung von 6G noch vor vielen Herausforderungen stehe, da es angesichts der spaltenden Rolle der US-Regierung aus politischer Sicht schwierig sein werde, einheitliche internationale 6G-Standards zu schaffen.

    Chinesische Regierungsvertreter und Branchenexperten haben allerdings trotzdem erkl?rt, dass China sich um die Formulierung von Standards für ultraschnelles 6G bemühen werde, um Innovationen voranzutreiben sowie Offenheit und Win-win-Partnerschaften zu f?rdern.

    Abgesehen von 6G wird China dem Plan zufolge den Aufbau eines nationalen integrierten Big-Data-Center-Systems mit der Koordinierung von Rechenleistung, Algorithmen, Daten und Anwendungsressourcen im ganzen Land beschleunigen. 

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>