<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 10-01-2022
    german 10-01-2022
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    Chinas gr??ter Grenzbahnhof hochaktiv im Güterumschlag mit Europa

    (German.china.org.cn)  Freitag, 07. Januar 2022

      
    Chinas gr??ter Grenzbahnhof hochaktiv im Güterumschlag mit Europa
    (Foto von VCG)

    Der Güterbahnhof von Manzhouli an der chinesisch-russischen Grenze hat im vergangenen Jahr 4.235 Güterzüge auf der transkontinentalen Strecke China-Europa abgefertigt. Nach Angaben der lokalen Eisenbahnbeh?rde kommt dies im Jahresvergleich einer Steigerung von 18 Prozent gleich.

    Im Jahr 2021 passierten den Bahnhof im Autonomen Gebiet Innere Mongolei 2.235 Züge nach China, was einer Steigerung um 25,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr entsprach. Im gleichen Zeitraum verlie?en 2.000 Züge Manzhouli in Richtung Europa, eine Steigerung um 10,7 Prozent verglichen mit dem Güteraufkommen im Jahre 2020. Zum ersten Mal waren mehr Güterzüge aus Europa nach China als Güterzüge von China nach Europa unterwegs.

    Manzhouli, Chinas gr??ter Grenzbahnhof, hat eine Reihe von Ma?nahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19 ergriffen und die Effizienz der Zollabfertigung des Warenumschlags verbessert, um den reibungslosen Verkehr der Güterzüge sicherzustellen.

    China hat den Güterverkehr China-Europa auf der Schiene im Jahr 2011 aufgenommen. Dieser ist mittlerweile zu einem wichtigen Bestandteil der Zusammenarbeit in Handels- und Wirtschaftsfragen auf dem eurasischen Kontinent geworden.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>