<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 27-12-2021
    german 27-12-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Politik

    Chinas Botschafter in den USA: Wettbewerb zwischen China und USA soll ein Rennen und kein Boxkampf sein

    (German.china.org.cn)

    Montag, 27. Dezember 2021

      

    Es gibt einen Wettbewerb zwischen China und den USA, der aber kein Nullsummenspiel sein sollte. Der Wettbewerb sollte fair und gesund sein, und es sollte sich nicht um einen Boxkampf, sondern um ein Rennen handeln, bei dem sich beide Seiten gegenseitig verst?rken und ihr Bestes geben k?nnen. Dies sagte der chinesische Botschafter in den Vereinigten Staaten, Qin Gang, w?hrend eines Interviews mit mehreren US-Medien.

    Der Botschafter erkl?rte ferner, was er mit ?fairem Wettbewerb“ meint: Beide Seiten müssten sich an die anerkannten Normen der internationalen Beziehungen halten, anstatt dass eine Seite die Regeln für die andere festlegt. Der derzeitige ?Wettbewerb“ zwischen beiden L?ndern sei nicht fair und die USA benutzten den ?Wettbewerb“ als Vorwand, um Chinas Entwicklung zu bremsen. Er forderte die USA auf, diesen ?b?sartigen Wettbewerb“ zu beenden.

    Er z?hlte einige F?lle auf, wie z. B. die grundlose Unterdrückung vieler chinesischer Unternehmen durch die USA, die unendliche Ausweitung und den Missbrauch des Konzepts der nationalen Sicherheit und die Aufnahme vieler chinesischer Unternehmen in verschiedene Kontrolllisten oder die Streichung von der Zulassungslisten in den USA.

    Auf die Frage ?Welche Art von Beziehungen zwischen den USA und China m?chte die Regierung von Joe Biden Ihrer Meinung nach entwickeln?" wies Qin darauf hin, dass Bidens Regierung die bilateralen Beziehungen als ?Wettbewerb“ definierte, womit China nicht einverstanden sei. Wenn die beiden L?nder weiterhin miteinander konkurrierten, würde das Risiko von Konfrontationen und Konflikten weiter zunehmen, so der Botschafter.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>