<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 24-12-2021
    german 24-12-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Politik

    Au?enministerium: China ist keine Ausrede für Erweiterung der deutschen Milit?reins?tze

    (CRI)

    Freitag, 24. Dezember 2021

      

    Die ?u?erungen der deutschen Streitkr?fte über einen ?explosiven“ Anstieg der chinesischen Marine sind übertrieben. Es ist total unn?tig, sich besorgt und erregt zu zeigen. Damit reagierte Chinas Au?enministeriumssprecher Zhao Lijian am Mittwoch auf die Rede des Inspekteurs der deutschen Marine, Vizeadmiral Kay-Achim Sch?nbach, über die Indo-Pazifik-Politik der Bundesreigerung sowie die milit?rische Entwicklung Chinas.

    Vor der Presse sagte Zhao, China betreibe entschlossen eine defensive Verteidigungspolitik. Die milit?rische Entwicklung Chinas sei rechtm??ig und rational und verfolge das Ziel, die eigene Staatssicherheit und die berechtigten Staatsinteressen zu schützen. Kein Land würde die milit?rische St?rke Chinas spüren, solange es die Souver?nit?t und die territoriale Integrit?t Chinas nicht bedrohe und verletze.

    Unter gemeinsamen Bemühungen Chinas und ASEAN-L?nder sei die Lage im südchinesischen Meer stabil geblieben. Ausw?rtige Staaten sollten die Anstrengungen betroffener L?nder zur Wahrung des Friedens und der Stabilit?t in der Region sch?tzen, so der Sprecher.

    Zudem betonte Zhao Lijian, ?wenn Deutschland die M?glichkeiten für seine Milit?reins?tze erweitern und die eigenen politischen Beschr?nkungen durchbrechen m?chte und regionsüberschreitend verst?rkt milit?rische Pr?senz zeigen will, kann China dafür aber nicht eine Ausrede sein.“

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>