<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 22-12-2021
    german 22-12-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    7,5 Milliarden Yuan staatliche Investitionen in Verkehrswesen

    (German.people.cn)

    Mittwoch, 22. Dezember 2021

      

    Die Regierungen aller Ebenen in China haben im 13. Fünfjahresplan (2016-2020) insgesamt 7,5 Billionen Yuan (etwa 1,2 Billionen US-Dollar) in den Verkehrssektor investiert und somit die damit verbundenen Investitionen in Sachanlagen auf über 16 Billionen Yuan gesteigert, wie aus einem Bericht des Finanzministeriums hervorgeht.

    W?hrend des Fünfjahreszeitraums seien 5,69 Billionen Yuan, 1,16 Billionen Yuan, 0,39 Billionen Yuan bzw. 0,23 Billionen Yuan in die Bereiche Autobahn, Eisenbahn, Zivilluftfahrt und Wassertransport geflossen. Dies sagte der stellvertretende Finanzminister Yu Weiping bei der Vorstellung eines Arbeitsberichts über die Zuteilung und Verwendung staatlicher Mittel für den Verkehrssektor auf der laufenden Sitzung des St?ndigen Ausschusses des Nationalen Volkskongresses am Dienstag.

    Die staatlichen Investitionen in den Verkehrssektor dienten auch der Armutsbek?mpfung, der koordinierten Entwicklung des Regionalverkehrs sowie dem Kampf gegen COVID-19, so der Bericht.

    Der Arbeitsbericht forderte zudem weitere Verbesserungen im Verkehrssektor bezüglich des Mechanismus zur Sicherstellung des finanziellen Inputs, der Zusammensetzung der Steuerausgaben, der besseren Nutzung der Führungsrolle staatlicher Investitionen und der Effizienz staatlicher Mittel.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>