<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 22-12-2021
    german 22-12-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    China f?rdert Entwicklung seiner Luftfahrtindustrie

    (German.china.org.cn)

    Mittwoch, 22. Dezember 2021

      

    Wie aus einem neuen Dreijahresplan einiger zust?ndiger Beh?rden hervorgeht, wird China die Entwicklung seiner inl?ndischen zivilen Luftfahrtbranche in den n?chsten drei Jahren noch st?rker f?rdern. Zu den genannten Ma?nahmen geh?ren unter anderem die Serienproduktion des ARJ21-Jets oder beschleunigte Zertifizierungsprozesse.

    Zwischen 2022 und 2024 will China sein im Inland gebautes Schmalrumpf-Passagierflugzeug ?C919“ zertifizieren und den kommerziellen Flugbetrieb aufnehmen, wie aus einem neuen Plan der Beh?rden in Shanghai hervorgeht. In diesen drei Jahren wird China auch die Serienproduktion seines ersten im Inland hergestellten regionalen Passagierflugzeugs ?ARJ21“ vorantreiben. Darüber hinaus will das Land auch mit der detaillierten Konstruktion des ?CR929“ beginnen, einem Langstrecken-Gro?raumflugzeug, das derzeit von China und Russland gemeinsam erforscht und entwickelt wird.

    Diese Informationen gehen aus dem Dreijahresplan für den Aufbau der zivilen Luftfahrtindustrie in Shanghai hervor, der am Montag von der Shanghaier Kommission für Wirtschaft und Informatisierung, der Shanghaier Entwicklungs- und Reformkommission und anderen zust?ndigen Beh?rden ver?ffentlicht wurde.

    ?Die serielle Entwicklung des ARJ21 bedeutet, dass China auf der Grundlage des standardm??igen Passagierflugzeugmodells weitere mit dem ARJ21 verwandte Modelle wie Frachtflugzeuge, Gesch?ftsflugzeuge und Flugzeuge, die für Starts und Landungen in gro?en H?hen geeignet sind, entwickeln will, so dass sich der Flugzeugtyp an mehr M?rkte anpassen und mehr Aufgaben übernehmen kann", erkl?rte Lin Zhijie, ein Analyst der Luftfahrtindustrie und Kolumnist bei Carnoc, einer wichtigen Website für die zivile Luftfahrt in China.

    ?Mit der C919 will China einen Ma?stab für den Betrieb von im Inland gebauten Zivilflugzeugen setzen und das Modell rentabel machen. Für die CR929 planen China und Russland, die gesamten Konstruktionsarbeiten in den n?chsten drei Jahren abzuschlie?en, nachdem sie den ersten Entwurf fertig gestellt haben. Zu den Details geh?ren das Design aller Teile und der Produktionsprozess der verschiedenen Komponenten", lie? Lin wissen.

    Gleichzeitig wird die Regierung auch andere Innovationsprojekte von Flugzeugen der allgemeinen Luftfahrt unterstützen, insbesondere die Entwicklung von Amphibienflugzeugen und Mehrzweck-Starrflügelflugzeugen. Die Regierung werde die Hersteller darüber hinaus dabei unterstützen, kleine Flugzeuge der allgemeinen Luftfahrt zu mittelgro?en und gr??eren Flugzeugen mit mehr als zehn Sitzen weiterzuentwickeln und mehr mittelgro?e Leichthubschrauber und Drehflügler aus dem Ausland einzuführen, hei?t es in dem Plan.

    Darüber hinaus plant China, seine Dienstleistungen bei der Bearbeitung von Lufttüchtigkeitsbescheinigungen zu verbessern und das dafür zust?ndige Zentrum in Shanghai dabei zu unterstützen, seine F?higkeiten weiter auszubauen. Dazu geh?ren dem Plan zufolge unter anderem Verbesserungen in der technischen Forschung und Validierung, im Management und in der Effizienz sowie die Einführung von mehr professionellen Talenten, die es erm?glichen, das Lufttüchtigkeits-Zertifizierungsverfahren für im Inland gebaute Flugzeuge zu beschleunigen.

    In den n?chsten drei Jahren werde China au?erdem den Betrieb und die Wartung von Flugzeugen verbessern und einen Kooperationsmechanismus zwischen Flugtests und dem kommerziellen Flugzeugbetrieb einrichten. überdies werde das Land den Bau von Auslieferungszentren für gro?e Passagierflugzeuge aktiv f?rdern. Die Herstellung gro?er Passagierflugzeuge umfasst eine komplexe industrielle Kette. Der europ?ische Flugzeughersteller Airbus arbeitet laut eigenen Angaben beispielsweise weltweit mit rund 4.500 Zulieferern in etwa 50 L?ndern zusammen. 

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>