<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 22-12-2021
    german 22-12-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Politik

    Premierminister von Trinidad und Tobago: Sinopharm ist "Opfer von Geopolitik"

    (German.china.org.cn)

    Mittwoch, 22. Dezember 2021

      

    Der Impfstoff von Sinopharm sei ein Opfer der Geopolitik, sagte Keith Rowley, Premierminister von Trinidad und Tobago, nachdem die Lokalzeitung The Trinidad Express versucht hatte, die Wirksamkeit des Sinopharm-Impfstoffs mit unwissenschaftlichen Tests zu untergraben, was von verschiedenen Parteien verurteilt wurde.

    Der Impfstoff von Sinopharm sei ein Opfer der Geopolitik, sagte Keith Rowley, Premierminister von Trinidad und Tobago, nachdem die Lokalzeitung The Trinidad Express versucht hatte, die Wirksamkeit des Sinopharm-Impfstoffs mit unwissenschaftlichen Tests zu untergraben, was von verschiedenen Parteien verurteilt wurde. In dem am Sonntag ver?ffentlichten Bericht hei?t es, man habe im St. Augustine Medical Laboratory (STAML) Antik?rpertitertests zur Analyse des Antik?rperspiegels bei vier Personen durchgeführt: zwei Personen, die vollst?ndig mit dem Impfstoff von Sinopharm geimpft waren, und zwei, die mit dem Impfstoff von AstraZeneca geimpft waren. Die Zeitung zahlte 750 US-Dollar für jeden Test. Bei den beiden mit dem Sinopharm-Impfstoff geimpften Personen zeigten sich Antik?rperwerte von 32,9 und 9,28, w?hrend sich bei den beiden mit AstraZeneca geimpften Personen Werte von 480 und 503 ergaben.

    Die Zeitung kam daher zu dem Schluss, dass Sinopharms Impfstoff ?keinen hohen Immunit?tsschutz zu bieten scheint“. Keith Rowley, Premierminister von Trinidad und Tobago, erkl?rte am Montag auf Facebook, dass der Bericht des Express ?der schlimmste Artikel verantwortungslosen Journalismus sein muss“, den er je gesehen habe. Weiter sagte Rowley, dass ?der Express die Entdeckung ?ffentlich gemacht habe, um einen Impfstoff zu untergraben, der sehr gut ein Opfer der Geopolitik sein k?nnte.“

    Darüber hinaus sagte der Sprecher der chinesischen Botschaft in Trinidad und Tobago in einer am Montag ver?ffentlichten Erkl?rung zu dem Thema, dass ?die Schlussfolgerungen des Nachrichtenberichts auf einer groben und amateurhaften 'Studie' mit nur vier Stichproben basieren und somit eine v?llige Farce“ seien. Dieser ?u?erst verantwortungslose Medienbericht habe viele der weltweit anerkannten wissenschaftlichen Forschungen eklatant ignoriert, die Fakten verzerrt, die journalistische Ethik verletzt, ?ffentliche Panik erzeugt und sollte die Entschlossenheit und das Handeln der Bev?lkerung von Trinidad und Tobago in ihrem tapferen Kampf gegen die Pandemie in diesem kritischen Moment untergraben, so der Sprecher der chinesischen Botschaft weiter. Die Wirksamkeit chinesischer Impfstoffe sei von der Weltgesundheitsorganisation und vielen anderen professionellen Institutionen nachgewiesen worden. Laut WHO hat eine gro?e l?nderübergreifende Phase-3-Studie gezeigt, dass zwei Dosen des von Sinopharm hergestellten COVID-19-Impfstoffs BIBP eine Wirksamkeit von 79 Prozent gegen symptomatische Infektionen und 79 Prozent gegen Krankenhausaufenthalte haben. Die Europ?ische Union (EU) hat offiziell das GMP-Zertifikat für den Sinopharm-Impfstoff ausgestellt.

    Das STAML ver?ffentlichte am Sonntag einen Beitrag auf Facebook, in dem es bestreitet, jemals ?mit einem Medienhaus oder Medienmitarbeiter zusammengearbeitet zu haben, um an einer Analyse zum Zweck der Bewertung der Zuverl?ssigkeit eines Impfstoffs teilzunehmen“. Aussagen, die darauf anspielen, seien v?llig unwahr und rücksichtslos. Das Labor merkte an, dass Antik?rperwerte in keiner Weise repr?sentativ für den Antik?rperstatus eines Patienten seien. Die Panamerikanische Gesundheitsorganisation ver?ffentlichte auch eine Erkl?rung zur Unterstützung des Impfstoffs von Sinopharm und betonte, dass er von der WHO erst nach einer strengen Bewertung zugelassen wurde.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>