<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 21-12-2021
    german 21-12-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Politik

    Wang Yi für friedliche Koexistenz zwischen China und den USA

    (CRI)

    Dienstag, 21. Dezember 2021

      

    Der chinesische Staatsrat und Au?enminister, Wang Yi, hat die USA dazu aufgerufen, mit China zusammenzuarbeiten, um einen Weg der friedlichen Koexistenz zwischen den beiden gro?en L?ndern zu finden. Dies sagte Wang am Montag bei der Er?ffnungsfeier eines Symposiums über die internationale Lage und Chinas Diplomatie im Jahr 2021.

    Wang sagte, die Rückschl?ge und Konfrontationen des vergangenen Jahres h?tten einmal mehr gezeigt, dass die Hauptursache für die ernsten Schwierigkeiten und vielf?ltigen Herausforderungen in den Beziehungen zwischen China und den USA in der strategischen Fehleinsch?tzung der USA in Bezug auf China und die bilateralen Beziehungen liege.

    Wang zufolge wollen einige Leute in den USA nicht zugeben, dass auch andere L?nder ein Recht auf Entwicklung haben. Zudem seien die USA nicht bereit, die Tatsache zu akzeptieren, dass China und die Vereinigten Staaten gegenseitigen Nutzen und Win-Win-Ergebnisse erzielen k?nnten, sondern versuchten sie, ein Lager zu bilden, um China einzud?mmen und zu unterdrücken. ?Die falschen Worte und Taten der US-Seite schaden nicht nur den Interessen beider V?lker, sondern haben auch schwerwiegende Auswirkungen auf den Weltfrieden und die Stabilit?t. Chinas Position ist konsequent und klar. Ein Dialog kann geführt werden, aber er sollte gleichberechtigt sein. Zusammenarbeit ist willkommen, aber sie sollte zum gegenseitigen Vorteil sein. Wettbewerb ist in Ordnung, aber er sollte gesund sein. Wir haben keine Angst vor Konfrontation und werden bis zum Ende k?mpfen“, sagte Wang w?rtlich.

    Wang wies darauf hin, dass beide Seiten von einer Zusammenarbeit profitieren und bei einer Konfrontation verlieren würden. Dies sei die wichtigste Lehre aus dem Austausch zwischen China und den USA seit mehr als einem halben Jahrhundert, und die Geschichte werde diese Wahrheit sicherlich weiterhin best?tigen. ?Es ist zu hoffen, dass die USA den von den Spitzenpolitikern beider L?nder erzielten Konsens ernsthaft umsetzen, ihre Verpflichtungen erfüllen, um Vertrauen zu gewinnen. China und die USA sollten zusammenarbeiten, um den Weg der friedlichen Koexistenz zwischen den beiden gro?en L?ndern zu erkunden“, fügte Wang hinzu.

    Zu den chinesisch-europ?ischen Beziehungen sagte Wang Yi, dass die Volksrepublik einerseits die Beziehungen zwischen China und Europa immer aufrichtig entwickeln wolle und andererseits seine eigene Souver?nit?t, Sicherheit und Entwicklungsinteressen unbeirrt verteidigen würde. Er hoffe, dass die europ?ische Seite auch weiterhin an ihrer strategischen Autonomie festhalte, st?rende Faktoren beseitige und mit der chinesischen Seite zusammenarbeite, um die Zusammenarbeit zwischen beiden Seiten stetig und weitreichend zu f?rdern.

    Bezüglich der Frage der Bek?mpfung von COVID-19 sagte der chinesische Au?enminister, China werde auch in der Zeit nach der Pandemie an dem Thema des solidarischen Kampfes gegen die weltweite Pandemie festhalten und sich an der Zusammenarbeit in der medizinischen Forschung und Entwicklung beteiligen.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>