<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 15-12-2021
    german 15-12-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Gesellschaft

    Erster best?tigter Omikron-Fall auf dem chinesischen Festland

    (German.china.org.cn)

    Mittwoch, 15. Dezember 2021

      

    Die nordchinesische Stadt Tianjin berichtet von einem Infektionsfall mit der COVID-19-Variante Omikron, der bei einer aus dem Ausland einreisenden Person festgestellt wurde. Damit ist auf dem chinesischen Festland der erste Krankheitsfall mit der Omikron-Variante zu verzeichnen.

    Die Stadtregierung von Tianjin berichtete am Montag, dass die Omikron-Variante in einer Probe entdeckt wurde, die von dem asymptomatischen Patienten stammt, der letzten Donnerstag als infiziert diagnostiziert worden ist.

    Dem früheren Bericht zufolge sei am Donnerstag in Tianjin ein asymptomatischer Infektionsfall entdeckt worden. Der Tr?ger sei ein Pole, der aus Warschau in Tianjin eingetroffen sei.

    Bei seiner Einreise nach China hatte der asymptomatische Patient normale K?rpertemperatur und keine spürbaren Symptome. Sp?ter wurde er aber bei einem Nukleins?ure-Test positiv auf Corona getestet und in ein Krankenhaus gebracht. W?hrend des gesamten Ablaufs befand sich der Patient in einem geschlossenen System, um eine übertragung des Virus zu verhindern.

    Da chinesische Impfstoffhersteller vor Durchbrüchen in der Entwicklung neuer Vakzine stehen, ist das Land zuversichtlich, der Omikron-Variante die Stirn bieten zu k?nnen.

    Nur zwei Wochen, nachdem die WHO die neue Mutation des Coronavirus als ?besorgniserregend“ eingestuft hat, melden die beiden führenden Impfstoffproduzenten des Landes, Sinopharm und Sinovac, sowie Forscher an der Universit?t von Hongkong bedeutende Fortschritte in der Erforschung der Omikron-Variante.

    Chinas erstes im eigenen Land entwickelte COVID-19-Medikament auf der Grundlage einer ?Therapie mit einer Mixtur von Antik?rpern“ wurde am Mittwoch zur allgemeinen Anwendung zugelassen. Studien haben erwiesen, dass das Medikament gegen unterschiedliche Varianten des Virus, darunter auch die Omikron-Variante, wirksam ist.

    Chinesische Epidemiologen haben zu weltweiter Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Impfstoffen und Arzneimitteln sowie bei der Erforschung von Antik?rpern gegen die Omikron-Variante aufgerufen.

    ?Durch die Einführung der dynamischen Null-Covid-Strategie und die strikte Beachtung der genauen Eind?mmungsma?nahmen brauchen wir die Omikron-Variante nicht zu fürchten,“ sagt Zhong Nanshan, Chinas führender Lungenexperte.

    Die Sonderverwaltungszone Hongkong hat Anfang der Woche sieben F?lle der Omikron-Variante gemeldet, alle seien vom Ausland eingeschleppt worden und h?tten sich nicht in der Gemeinschaft ausbreiten k?nnen. Die chinesische Insel Taiwan hat bis Montag von drei Infektionen mit der Omikron-Variante berichtet. 

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>