<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 09-12-2021
    german 09-12-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Technik

    Chinas ?Tianzhou“-Frachtraumschiffe sollen die Wissenschaft voranbringen

    (CRI)

    Donnerstag, 09. Dezember 2021

      

    Chinesische Wissenschaftler, Forscher und Ingenieure haben nach Angaben des Büros für das bemannte Raumfahrtprogramm Chinas nun die M?glichkeit, das ?Tianzhou“-Frachtraumschiff für Experimente und Tests zu nutzen.

    In einer Erkl?rung des Büros hie? es, wissenschaftliche Experimente, technologische Tests und andere Anwendungen in Grenzbereichen oder strategisch wichtigen Bereichen k?men für die Durchführung an Bord der chinesischen ?Tianzhou“-Frachtraumschiffe in Frage. Projekte von zentralen und lokalen Beh?rden, Forschungseinrichtungen, Bildungsinstitutionen und Unternehmen k?nnen demnach ihre Vorschl?ge bis zum 15. Januar 2022 bei dem Büro einreichen.

    Die physische Gr??e jedes einzelnen Experiments oder Tests darf dabei ein H?chstgewicht von 30 Kilogramm und eine maximale H?he von 30 Zentimetern nicht überschreiten. Sie müssen zudem strenge Sicherheitsstandards gem?? den vom Büro für das bemannte Raumfahrtprogramm Chinas ver?ffentlichten spezifischen Anforderungen erfüllen. Die Teilnehmer müssen darüber hinaus die Ger?te, die in dem Raumfahrzeug mitgeführt werden sollen, acht bis zehn Monate vor dem geplanten Starttermin zur überprüfung übergeben. Nicht zuletzt müssen sie sicherstellen, dass diese Ger?te sp?testens drei Monate vor dem Starttermin einsatzbereit sind.

    Die chinesischen Raumschiffe der ?Tianzhou“-Serie haben die Aufgabe, Nachschub und Treibstoff zu Chinas Raumstation zu transportieren, die derzeit mit drei Astronauten besetzt ist und im Jahr 2022 um weitere Module erweitert werden soll. Jedes ?Tianzhou“-Frachtraumschiff, das für eine Lebensdauer von mehr als einem Jahr ausgelegt ist, besteht aus zwei Teilen: einer Frachtkabine und einer Antriebssektion. Die Raumschiffe sind 10,6 Meter lang und 3,35 Meter breit. Jeder ?Tianzhou“-Frachter hat ein Startgewicht von 13,5 Tonnen und kann bis zu 6,9 Tonnen Nachschub zur Raumstation transportieren.

    Lei Jianyu, ein führender Bauingenieur des Projekts, sagte, ?Tianzhou“ sei das beste Raumfrachtschiff der Welt, wenn es um die Transportkapazit?t gehe. Bisher habe kein Frachtschiff bis zu 6,9 Tonnen Material ins All transportieren k?nnen. Lei zufolge bietet das Innere des Raumschiffs insgesamt 40 Kubikmeter, von denen 18 Kubikmeter für die Ladung zur Verfügung stehen. Die Formen und Anordnung der Regale seien so gew?hlt, dass sich Astronauten leicht zwischen ihnen bewegen k?nnten, um die gewünschten Gegenst?nde zu entnehmen, so der Bauingenieur weiter.

    Chinas erstes Frachtschiff ?Tianzhou-1“ wurde im April 2017 vom Wenchang-Satellitenstartzentrum in der Provinz Hainan gestartet. Von April bis September 2017 führte es mehrere Andock- und Betankungsman?ver mit einem chinesischen Weltraumlabor in einer erdnahen Umlaufbahn durch. Damit ist China nach der ehemaligen Sowjetunion und den USA der dritte Staat, der in der Lage ist, in der Erdumlaufbahn aufzutanken.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>