<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 09-12-2021
    german 09-12-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    Chinas WTO-Beitritt f?rdert globales Wachstum

    (German.people.cn)

    Donnerstag, 09. Dezember 2021

      

    Der Beitritt Chinas zur Welthandelsorganisation (WTO) hat dem Land selbst viel gebracht und in den letzten zwei Jahrzehnten auch zum weltweiten Wirtschaftswachstum beigetragen, so ein Beamter des Internationalen W?hrungsfonds (IWF).

    Changyong Rhee, Direktor der IWF-Abteilung Asien und Pazifik, nannte Chinas WTO-Beitritt einen ?Segen" für das Land und sagte in einem kürzlich geführten virtuellen Interview gegenüber Xinhua, er habe einen ?gro?en Unterschied" in China gesehen, nachdem es WTO-Mitglied geworden ist und seinen Markt für die Welt ge?ffnet hat.

    China, Südkorea und einige andere asiatische L?nder seien gro?artige Beispiele für Wirtschaftswachstum durch Handel, wovon auch die Verbraucher in vielen fortgeschrittenen Volkswirtschaften profitierten, so Rhee.

    ?Ich denke, wir müssen wirklich für die Bedeutung des Handels werben", sagte Rhee und fügte hinzu, dass viele einkommensschwache L?nder in Lateinamerika, Afrika und sogar Asien dieser Praxis folgen k?nnten.

    Der IWF-Beamte merkte an, dass der Freihandel definitiv das Gesamtwachstum und den sozialen Wohlstand verbessere, aber ?nicht jeder gewinnt". Einige Menschen leiden unter dem Handel und einige Regierungen unternehmen nicht viele politische Anstrengungen, um sie zu entsch?digen und zu schützen, fügte er hinzu.

    Deshalb gebe es eine Gegenbewegung zur Globalisierung und zum Handel, sagte er. ?Aber ich denke, wir müssen die Menschen aufkl?ren und die wissenschaftlichen Beweise hervorheben, dass der Handel immer noch eine sehr wichtige Wachstumskraft ist".

    Laut einer Erkl?rung, die kürzlich von einem IWF-Stabsteam nach Abschluss der j?hrlichen Artikel IV-überprüfung der chinesischen Wirtschaft ver?ffentlicht wurde, ist Chinas Erholung ?weit fortgeschritten", w?hrend die makro?konomische Politik unterstützend wirken muss, um ein ?hochwertiges" Wachstum zu sichern.

    In diesem Zusammenhang hob Rhee zwei wichtige Punkte hervor: grünes Wachstum und wirtschaftliche Neuausrichtung.

    Der IWF-Beamte zeigte sich erfreut über die Verpflichtung Chinas, den H?hepunkt der Kohlendioxidemissionen vor 2030 zu erreichen und bis 2060 kohlenstoffneutral zu werden, und bezeichnete dies als gro?es Ziel.

    Er begrü?te auch die gemeinsame Zusage der Vereinigten Staaten und Chinas, auf der 26. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klima?nderungen mehr für den Klimaschutz zu tun.

    Die Haushaltskonsolidierung Chinas im vergangenen Jahr sei als Teil der Politik zur Beschleunigung des Schuldenabbaus von gro?er Bedeutung gewesen, sagte er.

    ?Wir glauben, dass China über viele Instrumente und ?ffentliche R?ume verfügt", aber wie China diese Instrumente einsetzt, wird sehr wichtig sein, um die Bemühungen zur Unterstützung des Wirtschaftswachstums und zum Abbau der Verschuldung mittelfristig auszubalancieren, sagte der IWF-Beamte.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>