<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 09-12-2021
    german 09-12-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Bild

    über 100.000 Jahre altes Riesenpanda-Fossil in China gefunden

    (German.people.cn)  Donnerstag, 09. Dezember 2021

      
    über 100.000 Jahre altes Riesenpanda-Fossil in China gefunden

    In der l?ngsten H?hle Asiens in der südwestchinesischen Provinz Guizhou wurde ein über 100.000 Jahre altes Panda-Fossil entdeckt, wie Forscher am Mittwoch mitteilten.

    Forscher aus dem Institute of Mountain Resources von Guizhou Academy of Sciences haben in der Shuanghe-H?hle in der Stadt Zunyi zwei Fossilien dieser Art gefunden. Mit Hilfe von Zahnschmelz-Datierungstechnologien wurde eines der Fossilien als wilder Riesenpanda identifiziert, der vor etwa 102.000 Jahren lebte, w?hrend das andere wahrscheinlich vor etwa 49.000 Jahren auf der Erde existierte.

    Es sei selten, irgendwo so gut erhaltene Fossilien von Riesenpandas zu finden, sagte Wang Deyuan, Forschungsassistent des Instituts.

    Bei den jüngsten gemeinsamen wissenschaftlichen Untersuchungen mit ausl?ndischen Experten wurden in den Fossilien Nachweise von radialen Sesamknochen entdeckt.

    Da Riesenpandas den Daumen benutzen, um Bambus beim Fressen zu halten und zu manipulieren, unterscheiden sich ihre Gliedma?en von denen anderer B?ren durch einen zus?tzlichen ?Daumen“. Der ?Daumen“ ist ein abnorm vergr??erter Handgelenksknochen, der Riesenpandas hilft, nach Bambus zu greifen.

    Die Entdeckung zeige, dass die Riesenpandas zu dieser Zeit bereits die physiologischen Voraussetzungen h?tten, um mit ihren Vorderpfoten flexibel nach Bambus zu greifen, wie moderne Pandas. Die Entdeckung trage dazu bei, das Verst?ndnis für die Evolution der Fütterungseigenschaften von Riesenpandas zu vertiefen, sagte Wang.

    Die Shuanghe-H?hle war seinerzeit aufgrund ihrer komplexen inneren Struktur und der vielen miteinander verbundenen H?hlen ein geeigneter Lebensraum für Riesenpandas. Bislang wurden in der H?hle fast 30 Fossilien von Gro?en Pandas entdeckt.

    Die H?hle ist reich an Fossilien von S?ugetieren. Bei früheren Ausgrabungen wurden Fossilien von Schakalen, Nash?rnern, Schwarzb?ren, Stegodons, gro?en indischen Zibetkatzen und anderen Tieren gefunden.


    【1】【2】【3】【4】

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>