<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 08-12-2021
    german 08-12-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    Huaweis ?HarmonyOS“ soll n?chstes Jahr nach Europa kommen

    (German.china.org.cn)

    Mittwoch, 08. Dezember 2021

      

    Das von Huawei selbst entwickelte Betriebssystem HarmonyOS wird voraussichtlich im Jahr 2022 in Europa auf den Markt kommen. Dies w?re das offizielle globale Debüt des Betriebssystems, das bisher nur auf dem chinesischen Markt beworben wurde.

    Diese Ankündigung machte Derek Yu, Pr?sident des Huawei Kundengesch?fts für Mittel- und Osteuropa, Nordkanada und die Türkei, in einem kürzlich geführten Interview, wie aus einem Beitrag auf dem WeChat-Konto der ?HarmonyOS Technology Community“ vom Montag hervorgeht.

    Yu verriet auch, dass Huawei weiterhin an Flaggschiff-Telefonen, insbesondere an faltbaren Modellen, sowie an der Mate- und P-Serie arbeite. Darüber hinaus untersuche das Forschungs- und Entwicklungszentrum in Shanghai eigene 5G-Chips, so dass in naher Zukunft alle Flaggschiff-Produkte von Huawei wieder 5G unterstützen würden.

    Die Mate-Serie sei auf dem Weg und werde 2022 auf den Markt kommen, so Yu.

    Als die Global Times am Montag nachfragte, gab Huawei jedoch keine Details über das angebliche Europa-Debüt im n?chsten Jahr bekannt, wies aber darauf hin, dass Verbraucher in übersee bereits in den Genuss der neuen Erfahrung kommen k?nnten, die HarmonyOS 2 durch die neu ver?ffentlichten Huawei-Tablets, Smart Screens, Uhren und anderen Produkte biete.

    ?Es ist derzeit kein HarmonyOS-Upgrade für Mobiltelefone in übersee geplant“, sagte das Unternehmen und fügte hinzu, dass die Anzahl der Ger?te, die auf HarmonyOS aktualisiert wurden, einschlie?lich Smartphones, Uhren und Tablets, mit Stand vom 10. November 170 Millionen überstiegen habe.

    Richard Yu Chengdong, Vorstandsmitglied von Huawei, sagte Ende Oktober, dass HarmonyOS bereits ?erfolgreich“ sei und sein ?kosystem seit der ersten Einführung im Jahr 2019 ein dynamisches und schnelles Wachstum verzeichnet habe.

    Die Verfügbarkeit von HarmonyOS auf dem europ?ischen Markt k?nnte den Gesch?ften des bedr?ngten chinesischen Technologieriesen in Europa Auftrieb geben, sagte ein erfahrener Branchenanalyst am Montag gegenüber der Global Times.

    Die Nutzer von Huawei-Smartphones auf dem Kontinent – ein nicht zu vernachl?ssigender Teil der Gesamtbev?lkerung – würden Zugang zu dem propriet?ren, optimierten Betriebssystem erhalten, wodurch die Nutzungsdauer ihrer Huawei-Telefone verl?ngert werden k?nnte, bevor sie sich für neue Ger?te entscheiden, sagte der Analyst, der anonym bleiben wollte.

    Diese Erfahrung k?nnte auch den Weg für eine Reihe von Huawei-Ger?ten ebnen, die noch nicht mit HarmonyOS laufen, wenn sie auf den europ?ischen Markt kommen, erkl?rte der Analyst.

    Die Smartphone-Verk?ufe von Huawei haben einen schweren Schlag erlitten, seit Google keine Huawei-Ger?te mehr unterstützt. Daher k?nnte HarmonyOS als Durchbruch für das Unternehmen angesehen werden, mit dem es Anteile am Smartphone-Markt in übersee zurückgewinnen wird. 

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>