<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 08-12-2021
    german 08-12-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    China gründet neuen Seltene-Erden-Konzern

    (German.china.org.cn)

    Mittwoch, 08. Dezember 2021

      

    China ist im Begriff, einen globalen Anbieter von Seltenen Erden zu gründen. Das künftige Unternehmen soll auf der Fusion der Verm?gen Seltener Erden von mehreren staatlichen Unternehmen basieren. Der Schritt wird nach Ansicht von Analysten die Entwicklung und Konzentration der Industrie der heimischen Seltenen Erden effektiv f?rdern.

    ?Derzeit finden erste Fusionsverhandlungen statt. Der Plan nimmt allm?hlich Gestalt an.“ Dies sagte ein Manager eines staatlichen Unternehmens für Seltene Erden, der anonym bleiben wollte, am Sonntag. Sitz des Unternehmens ist Ganzhou, ostchinesische Provinz Jiangxi.

    Das neue Mammutunternehmen solle noch in diesem Monat offiziell gegründet werden.

    Mehrere Medien, darunter das Wall Street Journal, haben ebenfalls über den Plan zur Gründung des neuen Seltene-Erden-Konzerns berichtet.

    Die Gründung des Unternehmens werde Chinas Vorteile in der Seltene-Erden-Industrie weiter st?rken, sagte Wang Guoqing, Forschungsdirektor am Beijing Lange Steel Information Research Center, der Global Times am Sonntag.

    Mit der allm?hlich verbesserten Konzentration der Industrie werde China auf dem internationalen Markt wettbewerbsf?higer und habe eine st?rkere Preissetzungsmacht, sagte Wang. Chinas Dominanz bei den Seltenen Erden werde somit weiter gefestigt.

    Wang wies darauf hin, dass einige Seltene Erden im Lande noch immer verstreut seien. Dies führe dazu, dass die Preise auf ein relativ niedriges Niveau gedrückt werden. Einige Seltene Erden seien zu ?Preisen von Chinakohl“ gehandelt worden, sagte er.

    Analysten wiesen darauf hin, dass die Preise für diese Metalle unter angemessener Führung auf ein gesundes Niveau angehoben werden. Dies solle geschehen, sobald das neue Unternehmen Gestalt annehme.

    ?Der Schritt zielt teilweise darauf ab, Chinas Vorsprung in der vor- und nachgelagerten Kette der Seltenen Erden zu festigen. Erwartungen zufolge wird das neue Unternehmen strengere Regeln für die Produktionsmenge und das Exportvolumen von Seltenen Erden durchsetzen. Das k?nnte auch die Preise in die H?he treiben", sagte der Manager.

    Die Gründung des Unternehmens werde die solide und nachhaltige Entwicklung der heimischen Industrie und der Lieferketten f?rdern. Sie werde zugleich den blinden Abfluss der Seltenen Erden des Landes verhindern, sagte Wang.

    Der Zusammenschluss werde den Austausch fortschrittlicher Technologien zwischen den Unternehmen f?rdern. Dies sei für die einheimischen Firmen von Vorteil, um die vorhandenen Ressourcen zu maximieren. Es verhindere die Verschwendung von Metallen, die bisher aufgrund des Mangels an ausgereiften Technologien nicht verarbeitet werden konnten.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>