<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 06-12-2021
    german 06-12-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Technik

    Chinas bemannte Mondlandung vor 2030 m?glich

    (German.people.cn)

    Montag, 06. Dezember 2021

      

    Es sei ?durchaus m?glich“, dass China vor 2030 eine bemannte Mondlandung durchführe, sagte ein hochrangiger chinesischer Wissenschaftler auf dem Gebiet der Weltraumforschung.

    ?Ich pers?nlich denke, dass es durchaus m?glich ist, dass China vor 2030 Menschen auf dem Mond landen l?sst, solange die technologische Forschung für eine bemannte Mondlandung fortgesetzt wird und das Land entschlossen ist, dieses Ziel zu erreichen“, sagte Ye Peijian kürzlich in einem Interview mit dem staatlichen Fernsehsender CCTV.

    Als Chefkonstrukteur der ersten chinesischen Mondsonde Chang'e-1 und Akademiemitglied der Chinesischen Akademie der Wissenschaften wies Ye darauf hin, dass die Erforschung des Weltraums nicht nur eine Frage der Wissenschaft sei, sondern auch mit der Zukunft einer Nation zu tun habe.

    ?L?nder, die in der Weltraumtechnologie führend sind, verfügen über fortschrittliche Technologien in verschiedenen Bereichen. Die Raumfahrttechnologie wiederum kann sich auf Technologien in anderen Bereichen auswirken“, fügte Ye hinzu.

    Letztes Jahr hat die chinesische Mission Chang'e-5 Mondproben mit einem Gewicht von 1,731 Gramm geborgen - die ersten Mondproben der Welt seit über 40 Jahren.

    Nach der Analyse der Mondproben gaben chinesische Forscher im Oktober bekannt, dass sie das jüngste Mondgestein auf ein Alter von etwa zwei Milliarden Jahren datiert haben und damit das ?Leben“ des Vulkanismus auf dem Mond um 800 bis 900 Millionen Jahre l?nger als bisher bekannt ist.

    Ye sagte, die Entdeckung zur Mondgeschichte sei das jüngste Beispiel für Chinas Bemühungen, seinen Status in der internationalen Gemeinschaft zu verbessern.

    Nach dem Mond und dem Mars k?nnte Chinas n?chstes Ziel bei der Erforschung des Weltraums eine Asteroidenmission sein, sagte Ye und fügte hinzu, dass sein Team bereits an der Erforschung von Asteroiden gearbeitet habe.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>