<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 02-12-2021
    german 02-12-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    Nicht-Rückerstattungspolitik von Canada Goose sorgt für ?ffentlichen Zorn in China

    (German.china.org.cn)

    Donnerstag, 02. Dezember 2021

      

    Kürzlich wurde der kanadische Luxusparka-Hersteller Canada Goose zum Ziel heftiger Kritik in Chinas sozialen Medien. Ausgel?st wurde die Kritik durch den Umgang mit einer Kundin, der es fraglich erschienen lie?, ob die Rückerstattungspolitik des Unternehmens im Einklang mit Chinas nationalen Gesetzen steht. Canada Goose stellte nun zwar klar, dass man sich an die Vorschriften halte, die Zweifel bleiben jedoch zun?chst bestehen.

    Der kanadische Luxusparka-Hersteller Canada Goose dementierte am Mittwoch Berichte über eine Nicht-Rückerstattungspolitik für seine auf dem chinesischen Festland verkauften Produkte, die zuvor den ?ffentlichen Zorn der chinesischen Verbraucher erregt hatte. Das Unternehmen stellte nun klar, dass alle in den Einzelhandelsgesch?ften von Canada Goose auf dem Festland verkauften Produkte gem?? den chinesischen Gesetzen rückerstattet werden k?nnten. In einigen der Einzelhandelsgesch?fte herrscht jedoch weiterhin Verwirrung über die Politik des Unternehmens.

    Die Reaktion erfolgte, nachdem Medien von einer chinesischen Kundin berichtet hatten, die am 27. Oktober eine Daunenjacke in einem Canada-Goose-Gesch?ft in Shanghai gekauft hatte. Nachdem sie festgestellt hatte, dass das Logo falsch aufgestickt war, habe sie die Jacke nicht zurückgeben k?nnen, wie sie berichtete. Am 28. Oktober habe sie sich deshalb bei der Filiale beschwert, doch der Gesch?ftsführer habe erkl?rt, sie k?nne das Produkt nicht zurückgeben und müsse sich mit ihrem Anliegen an die h?heren Ebenen des Unternehmens wenden.

    ?Wir sind über den Fall und die Gespr?che informiert. Canada Goose h?lt sich strikt an die Gesetze und Vorschriften in Bezug auf die Rückgabe- und Umtauschpolitik", teilte Canada Goose am Mittwoch mit.

    ?In der ersten Klausel der Richtlinie hei?t es, dass alle Produkte, die in den Einzelhandelsgesch?ften von Canada Goose auf dem chinesischen Festland verkauft werden, vorbehaltlich der geltenden Gesetze zurückgenommen werden k?nnen. In der siebten Klausel hei?t es, dass die `Umtauschpolitik die Rechte der Kunden nach den geltenden Gesetzen nicht beeintr?chtigt`", so das Unternehmen.

    Im Anschluss an die offizielle Antwort kontaktierte die Global Times einen Verk?ufer eines Canada Goose-Einzelhandelsgesch?fts in der südwestchinesischen Stadt Chongqing. Dieser teilte mit, dass man die Erkl?rung zur Kenntnis genommen habe, aber dass ?Produkte nur dann erstattet werden k?nnen, wenn sie den Gesetzen und Vorschriften in China entsprechen." Der Verk?ufer konnte nicht genau erkl?ren, was das konkret für normale Verbrauchertransaktionen bedeutet.

    ?Auf der Ebene des Einzelhandels haben wir keine Deutungshoheit, und wir müssen Rückerstattungsanfragen an die h?heren Ebenen des Unternehmens weiterleiten", erkl?rte der Verk?ufer der Global Times.

    Canada Goose hat aktuell mehr als 15 Einzelhandelsgesch?fte auf dem Festland. Das Unternehmen rechnet mit einem Jahresgewinn, der über den Sch?tzungen liegt, nachdem es die Erwartungen der Wall Street für das zweite Quartal übertroffen hatte.

    Canada Goose, das für seine knallroten Parkas bekannt ist, hat in den letzten Jahren sehr vom Wachstum der chinesischen Mittelschicht profitiert. 

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Vorbildlicher Arbeiter

    ?Ich will ein guter Lokführer sein“

    Der 58-j?hrige Du Haikuan ist ein Lokführer bei der Tochtergesellschaft Huhhot von China Railway (CR). Bereits seit 1985 ist Du als Lokführer t?tig. In den vergangenen 36 Jahren hat er es geschafft, dass alle Züge immer pünktlich ankamen und keine Beschwerden gegen seinen Service erhoben wurden.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>