<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 29-11-2021
    german 29-11-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Kultur

    Drei chinesische Bew?sserungsprojekte zum Weltkulturerbe erkl?rt

    (German.china.org.cn)

    Montag, 29. November 2021

      

    Wie das Ministerium für Wasserressourcen mitteilte, wurden drei weitere alte chinesische Bew?sserungsanlagen als Weltkulturerbe (World Heritage Irrigation Structures, WHIS) anerkannt.

    Mit der Aufnahme des Li-Kanal-Gaoyou-Bew?sserungsbezirks, des Liao-Fluss-Bew?sserungsbezirks und des Sakya-Wasserspeicher-Bew?sserungssystems in die WHIS-Liste durch die Internationale Kommission für Bew?sserung und Entw?sserung (International Commission on Irrigation and Drainage, ICID) ist die Gesamtzahl der chinesischen Bew?sserungsprojekte in dieser Liste am Freitag auf 26 gestiegen.

    Der Li-Kanal in der ostchinesischen Provinz Jiangsu, eines der neu aufgenommenen Projekte, wurde erstmals 486 v. Chr. errichtet, um den Gaoyou-See mit dem Gaoyou-Bew?sserungsgebiet zu verbinden und Wasser umzuleiten. So sollte ein funktionales Gleichgewicht zwischen Wassertransport und Bew?sserung aufrechterhalten werden. 

    Der Bew?sserungsbezirk des Liao-Flusses im Nordwesten der Provinz Jiangxi blickt auf eine über 1.100-j?hrige Geschichte zurück. Die Bew?sserungsanlagen des Bezirks sind auch heute noch in Betrieb und sorgen dafür, dass Ackerland mit einer Gesamtfl?che von 22.400 Hektar in der Region gut bew?ssert wird.

    Das Sakya-Wasserspeicher-Bew?sserungssystem in der Autonomen Region Tibet ist mit einer durchschnittlichen H?he von 4.000 Metern das h?chstgelegene Projekt auf der WHIS-Liste. Seit Jahrhunderten hilft es den Einheimischen, ihre begrenzten Wasserressourcen umfassend und effektiv zu nutzen. Derzeit gibt es noch mehr als 400 Wasserbecken, die zur Bew?sserung von Ackerland dienen und von denen etwa zehn Prozent der Bev?lkerung in der autonomen Region profitieren.

    Die 1950 gegründete ICID ist eine internationale Organisation zur F?rderung des wissenschaftlichen und technologischen Austauschs in den Bereichen Bew?sserung, Entw?sserung und Hochwasserschutz. Die 2014 von der ICID eingeführte ?WHIS“-Liste zielt darauf ab, Bew?sserungsprojekte von historischem Wert und deren wissenschaftliche Erfahrungen zu schützen und zu f?rdern.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Tales of Cities

    Xining: Perle auf dem Dach der Welt

    Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Anstrengungen

    KPCh-Mitglied arbeitet zur Versorgung seines Dorfs mit Trinkwasser über 36 Jahre an Kan?len in den Bergen

    Huang Dafa, Mitglied der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh), hat 36 Jahre damit verbracht, einen Kanal für das Dorf Caowangba, das in der Region Zunyi in Chinas südwestlicher Provinz Guizhou gelegen ist, zu bauen. Damit hat er das Problem der Wasserknappheit, das seit Generationen die Entwicklung des Dorfs behindert hatte, behoben.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>