<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 26-09-2021
    german 26-09-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Technik

    Chinas Luftwaffe stellt neue Flugzeuge vor

    (German.china.org.cn)

    Sonntag, 26. September 2021

      

    Die allj?hrliche China Airshow bietet China eine gute Gelegenheit, neue Flugzeugtypen zu pr?sentieren. Diesmal neu dabei sind elektronische Kampfflugzeuge und neue Aufkl?rungsflugzeuge. Die Ausstellung findet noch bis zum 3. Oktober in Zhuhai statt.

    Die Luftwaffe der Chinesischen Volksbefreiungsarmee (VBA) wird auf der bevorstehenden 13. Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung Chinas, der Airshow China 2021, eine Reihe neuer Flugzeuge vorstellen, sagte ein Sprecher der Luftwaffe. Zu den vorgestellten Flugzeugen geh?ren Chinas neues elektronisches Kampfflugzeug J-16D und eine neue Aufkl?rungsdrohne für gro?e H?hen, die WZ-7, sagte der Sprecher der Luftwaffe, Shen Jinke, am Freitag auf einer Pressekonferenz. Bei der WZ-7 handelt es sich um ein unbemanntes Aufkl?rungsflugzeug in gro?er H?he, das für Eins?tze wie Grenzaufkl?rung und Seepatrouillen konzipiert sei, sagte Shen.

    Eine weitere Neuheit auf der Airshow China ist die J-16D, ein neuartiges elektronisches Kampfflugzeug, das zur Aufkl?rung, zum Angriff und zur Verteidigung eingesetzt werden kann, wie CCTV berichtete und auf der Grundlage des J-16-Kampfjets entwickelt wurde.

    Shen sagte, dass die J-16D an übungen für Kampfszenarien teilgenommen habe, was die Angriffsf?higkeiten der PLA-Luftwaffe im Bereich der elektronischen Kampfführung weiter verbessert habe, was den Umfang des Kampfes erweitere und zur strategischen Umgestaltung der Luftwaffe beitrage. Weitere bemerkenswerte Modelle, darunter der Tarnkappen-Kampfjet J-20 und das schwere Transportflugzeug Y-20, werden ebenfalls ausgestellt.

    Die Luftstreitkr?fte der Volksrepublik China werden ihre neuen Errungenschaften bei der strategischen Umgestaltung und auf ihrem Weg zur Weltklasse pr?sentieren und dabei das Streben nach Werten, das Entwicklungskonzept und das historische Erbe der Luftstreitkr?fte einer Gro?macht unter Beweis stellen, so Shen.

    Die 13. Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Chinas findet vom 28. September bis zum 3. Oktober in Zhuhai in der südchinesischen Provinz Guangdong statt.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Xinjiang

    Unsere Geschichten werden erz?hlt, Episode 2 – Familie

    In der zweiten Episode des Dokumentarfilms von People's Daily Online über die Uigurische Autonome Region Xinjiang im Nordwesten Chinas erz?hlen zwei ganz normale Familien aus Kashgar und Hotan ihre Geschichten von famili?rer Liebe, Zuneigung, Glück und Gelassenheit, zusammen mit all ihren H?hen und Tiefen auf dem Weg dorthin.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Anstrengungen

    KPCh-Mitglied arbeitet zur Versorgung seines Dorfs mit Trinkwasser über 36 Jahre an Kan?len in den Bergen

    Huang Dafa, Mitglied der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh), hat 36 Jahre damit verbracht, einen Kanal für das Dorf Caowangba, das in der Region Zunyi in Chinas südwestlicher Provinz Guizhou gelegen ist, zu bauen. Damit hat er das Problem der Wasserknappheit, das seit Generationen die Entwicklung des Dorfs behindert hatte, behoben.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>