<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 06-08-2021
    german 06-08-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Kultur

    ?Geteilte Werte: Die gesch?tzten Freunde der KP Chinas auf der ganzen Welt"

    (German.china.org.cn)

    Freitag, 06. August 2021

      

    Um den 100. Jahrestag der Gründung der Kommunistischen Partei (KP) Chinas zu feiern, hat der Verlag für fremdsprachige Literatur des Chinesischen Fremdsprachenamts das Buch ?Geteilte Werte: Die gesch?tzten Freunde der Kommunistischen Partei Chinas auf der ganzen Welt" in chinesischer und englischer Ausgabe herausgegeben. Am 23. Juli organisierten das Fremdsprachenamt und das Büro für die Promotion im Ausland der Zentralen Abteilung für ?ffentlichkeitsarbeit zu diesem Anlass eine Pr?sentationsveranstaltung sowie ein Symposium zum Thema ?Geteilte Werte und gemeinsame Schicksale".

    Du Zhanyuan, Direktor des Fremdsprachenamts, sagte in seiner Rede: ?Wenn wir nun den 100. Jahrestag der Gründung der Kommunistischen Partei Chinas feiern, werden wir niemals vergessen, dass es diese Gruppe gro?artiger ausl?ndischer Freunde gibt, die mit der Kommunistischen Partei Chinas durch dick und dünn gegangen sind und eng mit ihr zusammenarbeiten. Sie haben eine gro?e Freundschaft mit einem gemeinsamen Schicksal und anhaltender St?rke aufgebaut und somit einen wichtigen Beitrag zur gerechten Sache des chinesischen Volkes und der V?lker auf der ganzen Welt geleistet. Als wichtige internationale Kommunikationsorganisation der Partei und des Landes hat das Chinesische Fremdsprachenamt dieses Buch herausgegeben, um die Freundschaft noch weiter zu vertiefen und die gegenseitige Bedeutung noch st?rker hervorzuheben.“

    Wu Xu, Direktor des Büros für Promotion im Ausland der Zentralen Abteilung für ?ffentlichkeitsarbeit, sagte in seiner Rede: ?Wir hoffen, dass Experten mit einem gro?en Wissensschatz und Verlage im In- und Ausland weiter tiefer graben werden, um die Geschichten von ausl?ndischen Freunden, die an Chinas Reform und ?ffnung sowie dem aktuellen Modernisierungsprozess beteiligt sind, zu sammeln. Auf diese Weise werden wir ein neues Kapitel der Geschichte der hundertj?hrigen Zusammenarbeit mit geteilten Werten schreiben.“

    Lu Cairong, stellvertretender Direktor des Fremdsprachenamts, sagte anl?sslich der Feier des 100. Jahrestages der Gründung der Partei: ?Wir werden niemals vergessen, dass viele internationale Freunde eine tiefe Zuneigung zu China haben und das chinesische Volk sch?tzen. Sie tragen den gro?en Geist des Internationalismus weiter und helfen selbstlos und mit gro?em Enthusiasmus der Kommunistischen Partei Chinas und dem chinesischen Volk.“

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Xinjiang

    Unsere Geschichten werden erz?hlt, Episode 2 – Familie

    In der zweiten Episode des Dokumentarfilms von People's Daily Online über die Uigurische Autonome Region Xinjiang im Nordwesten Chinas erz?hlen zwei ganz normale Familien aus Kashgar und Hotan ihre Geschichten von famili?rer Liebe, Zuneigung, Glück und Gelassenheit, zusammen mit all ihren H?hen und Tiefen auf dem Weg dorthin.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Anstrengungen

    KPCh-Mitglied arbeitet zur Versorgung seines Dorfs mit Trinkwasser über 36 Jahre an Kan?len in den Bergen

    Huang Dafa, Mitglied der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh), hat 36 Jahre damit verbracht, einen Kanal für das Dorf Caowangba, das in der Region Zunyi in Chinas südwestlicher Provinz Guizhou gelegen ist, zu bauen. Damit hat er das Problem der Wasserknappheit, das seit Generationen die Entwicklung des Dorfs behindert hatte, behoben.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>