<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 04-11-2019
    german 04-11-2019
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Politik

    CIIE er?ffnet den Weg zum weltweiten Austausch

    (German.china.org.cn)

    Montag, 04. November 2019

      

    Die 2. China International Import Expo (CIIE), die vom 5. bis 10. November in Shanghai stattfindet, wird mit einer wachsenden Zahl von Eink?ufern aus übersee zu einer Weltausstellung, wie offizielle Daten einer CIIE-Pressekonferenz am Samstag zeigten.

    Mehr als 7000 K?ufer aus übersee werden an der kommenden CIIE teilnehmen, was ungef?hr der doppelten Zahl gegenüber der letzten CIIE entspreche, sagte der stellvertretende Handelsminister Ren Hongbin.

    Er sagte auch, China sei zuversichtlich, in den n?chsten 15 Jahren Produkte im Wert von 30 Billionen US-Dollar zu importieren, da das Importpotential des Landes weiter ausgesch?pft werde.

    Insgesamt werde es auf der 2. CIIE mehr als 500.000 registrierte K?ufer geben, von denen 31 Prozent aus dem verarbeitenden Gewerbe und 23 Prozent aus dem Gro?- und Einzelhandel stammen, fügte er hinzu.

    Ger?tebau, Wissenschaft und Technik sowie Landwirtschaft und Ern?hrung seien die drei Sektoren, die die meisten K?ufer anziehen, sagte Ren.

    Laut Ren verfügt jeder Aussteller im Durchschnitt über eine Ausstellungsfl?che von fast 90 Quadratmetern (Vorjahr: 74 Quadratmeter). Unternehmen aus den USA, Japan und Deutschland haben die gr??ten Ausstellungsfl?chen.

    Insgesamt haben sich bereits 115 Unternehmen für die 3. CIIE angemeldet, teilte Sun Chenghai, stellvertretender Leiter des CIIE-Büros, der Global Times mit.

    Die 2. CIIE findet zu einem Zeitpunkt statt, an dem der Handelsprotektionismus angesichts des chinesisch-amerikanischen Handelskonflikts die Welt weiterhin vor gro?e Unsicherheiten stellt.

    Aber Ren hofft, dass China mit allen Seiten zusammenarbeiten würde, um die CIIE zu einer Plattform zu machen, die die Importe steigert und eine ausgewogene Handelsentwicklung und Zusammenarbeit vorantreibt.

    ?Das CIIE wurde von China ins Leben gerufen, wird aber von der Welt geteilt ... Chinas Markt wird sich in Chancen für die ganze Welt verwandeln und dem Aufbau einer offenen Weltwirtschaft Kraft und Dynamik verleihen", sagte Ren.

    Er hob auch hervor, dass Chinas Importe, Markt und Konsum die Erholung und das Wachstum der Weltwirtschaft vorangetrieben h?tten. China sei der ?erste Motor", der die wirtschaftliche Entwicklung der Welt vorantreibe.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Dokumentarfilm

    "Auf dem Weg" - Folge 24. KP Chinas weist den Weg

    Seit dem ersten Tag ihrer Regentschaft ist die Kommunistische Partei Chinas dabei, über Jahre und Generationen hinweg die chinesische Bev?lkerung zu vereinen und sie zur Entwicklung der sozialistischen Sache zu führen.

    Interviews

    mehr

    Gespr?che

    Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen n?her zusammen

    Mit seinen lediglich 33 Jahren geh?rt Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts ?Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Ausflug

    Endlich ist es wieder soweit: Das Wochenende steht vor der Tür!

    Ich überlege, was ich diesmal unternehmen kann hier in Beijing. Sch?n w?re es ja, mal aus der Stadt rauszukommen und das Umfeld etwas n?her zu erkunden. Ein bisschen frische Luft, Natur und etwas Bewegung und ein paar neue Leute kennenzulernen w?re natürlich auch sch?n.Durch Zufall sto?e ich im Internet auf die ?Beijing Hikers“, ein Anbieter für Wandertouren rund um Beijing und in China.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>