<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 23-09-2019
    german 23-09-2019
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Gesellschaft

    China ver?ffentlicht Wei?buch zu Fortschritten in den letzten 70 Jahren

    (German.china.org.cn)

    Montag, 23. September 2019

      

    China hat am Sonntag ein Wei?buch über seine Fortschritte auf dem Gebiet der Menschenrechte in den letzten 70 Jahren ver?ffentlicht.

    Das Wei?buch mit dem Titel ?Das Glück der Menschen suchen: 70 Jahre Fortschritte bei den Menschenrechten in China" wurde vom Presseamt des Staatsrates ver?ffentlicht.

    ?Ein glückliches Leben zu führen, ist das prim?re Menschenrecht", hei?t es in dem Dokument. China betrachtet das Recht auf Lebensunterhalt und Entwicklung als das prim?re und grundlegende Menschenrecht und hat die Rechte seiner Bev?lkerung seit der Gründung der Volksrepublik China im Jahr 1949, insbesondere nach dem 18. Parteitag der Kommunistischen Partei (KP) Chinas im Jahr 2012, koordiniert verbessert.

    Vor siebzig Jahren wurden die Chinesen unter der Führung der KP Chinas emanzipiert und zu Herren ihres eigenen Landes.

    In den letzten sieben Jahrzehnten ist die chinesische Nation gewachsen und stark geworden. Alle Grundrechte des Volkes werden besser geachtet und geschützt. China habe regelm??ig einen Beitrag zur internationalen Wahrung der Menschenrechte geleistet, hei?t es in dem Wei?buch.

    China habe auf der Grundlage seiner nationalen Bedingungen einen neuen Weg des Menschenrechtsschutzes er?ffnet und die Vielfalt der menschlichen Zivilisationen vergr??ert.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Fachkr?fte

    Lokführer der chinesischen Hochgeschwindigkeitszüge

    Qualifizierter Lokführer des selbst?ndig von China entwickelten Highspeed-Zuges Fuxing zu werden, ist keine leichte Aufgabe. Die Fachkr?fte müssen eine Reihe anspruchsvoller Schulungen und Ausbildungen durchlaufen und ausreichend praktische Erfahrung sammeln, bevor sie sich ans Steuer der angesehenen Hochgeschwindigkeitszüge setzen dürfen.

    Interviews

    mehr

    Gespr?che

    Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen n?her zusammen

    Mit seinen lediglich 33 Jahren geh?rt Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts ?Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Ausflug

    Endlich ist es wieder soweit: Das Wochenende steht vor der Tür!

    Ich überlege, was ich diesmal unternehmen kann hier in Beijing. Sch?n w?re es ja, mal aus der Stadt rauszukommen und das Umfeld etwas n?her zu erkunden. Ein bisschen frische Luft, Natur und etwas Bewegung und ein paar neue Leute kennenzulernen w?re natürlich auch sch?n.Durch Zufall sto?e ich im Internet auf die ?Beijing Hikers“, ein Anbieter für Wandertouren rund um Beijing und in China.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>