<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 19-09-2019
    german 19-09-2019
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    Deutsche und chinesische Autoindustrien vereinbaren Ausweitung der Kooperation

    (German.china.org.cn)

    Donnerstag, 19. September 2019

      

    Repr?sentanten von Unternehmen, Regierungsbeamte sowie Experten aus China und Deutschland besuchten am Dienstag eine Konferenz der Autoindustrie. Dabei sagten sie, sie würden eine verst?rkte Kooperation zwischen den beiden L?ndern im Automobilsektor und verwandten Gesch?ftsfeldern erwarten. Der 3. Deutsch-Chinesische Automobil-Kongress wurde am Dienstag in Ingolstadt im südlichen Bayern er?ffnet. Dort haben 400 Teilnehmer eine gro?e Bandbreite an Themen diskutiert. Dazu z?hlten unter anderem die Kooperation in der Industrie, zukünftige Technologien sowie Fragen zu den Rechten am intellektuellen Eigentum sowie die Suche nach Talenten.

    Liu Dianxun ist der Direktor der Agentur für Investment-Promotion am Chinesischen Handelsministerium (?Chinese Ministry of Commerce“ CIPA), welche gleichzeitig der Organisator der Veranstaltung ist. Er sagte, es g?be immer noch einen gro?en Raum für Industrie-Kooperationen zwischen China und Deutschland. Liu sagte, das CIPA werde in diesem Jahr Anstrengungen unternehmen, um die Bedürfnisse der kleinen und mittelgro?en Unternehmen in Deutschland zu berücksichtigen und ihnen zu helfen, besser an den chinesischen Markt anzuschlie?en.

    Alexander Seitz ist Mitglied am Board of Management für die Finanzen bei der Audi AG. Er hat seine Erfahrungen zu den erfolgreichen Kooperationen zwischen Audi und dessen chinesischen Partnern in den vergangenen drei Dekaden geteilt. Dabei sagte er, die Entwicklung von Audi w?re ohne den Erfolg in China nicht vorstellbar. China habe eine offene Einstellung gegenüber Innovationen im Automobilsektor, was im Einklang zu den Visionen von Audi stünde, sagte Seitz. Er fügte hinzu, dass Audi damit fortfahren werde, Kooperationen mit chinesischen Unternehmen zu suchen, welche in Gebieten wie intelligente und vernetzte Fahrzeuge, Infotainment sowie Entwicklung von Batteriezellen t?tig sind.

    Die chinesischen und deutschen Autoindustrien h?tten lang anhaltende, enge Verbindungen, sagte Wang Weidong, der kommerzielle Berater an der chinesischen Botschaft in Deutschland. Die deutsche Seite brauche den chinesischen Markt speziell in diesen herausfordernden Zeiten und die chinesischen Unternehmen hoffen ebenfalls, mit ihren deutschen Kollegen eine Win-win-Situation zu erzielen, sagte Wang.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Fachkr?fte

    Lokführer der chinesischen Hochgeschwindigkeitszüge

    Qualifizierter Lokführer des selbst?ndig von China entwickelten Highspeed-Zuges Fuxing zu werden, ist keine leichte Aufgabe. Die Fachkr?fte müssen eine Reihe anspruchsvoller Schulungen und Ausbildungen durchlaufen und ausreichend praktische Erfahrung sammeln, bevor sie sich ans Steuer der angesehenen Hochgeschwindigkeitszüge setzen dürfen.

    Interviews

    mehr

    Gespr?che

    Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen n?her zusammen

    Mit seinen lediglich 33 Jahren geh?rt Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts ?Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Ausflug

    Endlich ist es wieder soweit: Das Wochenende steht vor der Tür!

    Ich überlege, was ich diesmal unternehmen kann hier in Beijing. Sch?n w?re es ja, mal aus der Stadt rauszukommen und das Umfeld etwas n?her zu erkunden. Ein bisschen frische Luft, Natur und etwas Bewegung und ein paar neue Leute kennenzulernen w?re natürlich auch sch?n.Durch Zufall sto?e ich im Internet auf die ?Beijing Hikers“, ein Anbieter für Wandertouren rund um Beijing und in China.

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>