<acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

<table id="0ujix"></table>
<table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>
  • 22-03-2019
    german 22-03-2019
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Archive

    T?TIGKEITSBERICHT DER REGIERUNG 2019 (2)

    (German.people.cn)

    Freitag, 22. M?rz 2019

      

    Verehrte Abgeordnete!

    Jetzt erstatte ich im Namen des Staatsrates der Tagung den T?tigkeitsbericht der Regierung. Ich bitte Sie, diesen Bericht zu prüfen, und ich bitte die Mitglieder des Landeskomitees der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes um ihre Stellungnahme.

    I. Rückblick auf die Arbeit im Jahr 2018

    Das vergangene Jahr war das Jahr, in dem die umfassende Umsetzung des Geistes des XIX. Parteitages begonnen wurde, und zugleich das erste Jahr der gesetzesgem??en Erfüllung der Amtspflichten durch die Regierung der derzeitigen Legislaturperiode. Die Entwicklung unseres Landes sah sich mit der viele Jahre lang selten da gewesenen komplizierten und ernsten Situation im In- und Ausland sowie dem neuen Abw?rtsdruck auf die Wirtschaft konfrontiert. Unter der starken Führung des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas mit Genosse Xi Jinping als Kern schritt die Bev?lkerung aller Nationalit?ten des ganzen Landes nach seinen Ideen des Sozialismus chinesischer Pr?gung im neuen Zeitalter als Leitgedanken den Hindernissen trotzend vorw?rts, bew?ltigte die Schlüsselprobleme und überwand die Schwierigkeiten. Dadurch wurden die Hauptzielvorgaben für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung des ganzen Jahres erfüllt und neue bedeutende Fortschritte für den entscheidenden Sieg bei der umfassenden Vollendung des Aufbaus einer Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand erzielt.

    Der Wirtschaftsablauf wurde in einem rationalen Spielraum aufrechterhalten. Das Bruttoinlandsprodukt wuchs um 6,6 Prozent und überstieg die Marke von 90 Billionen Yuan. Das Wirtschaftswachstum stimmte mit den Indexziffern der Wirtschaftsleistung wie z.B. Elektrizit?tsverbrauch und Gütertransportaufkommen überein. Die Verbraucherpreise stiegen um 2,1 Prozent. Eine grunds?tzlich ausgewogene internationale Zahlungsbilanz wurde erreicht. Die Zahl der Besch?ftigten in St?dten stieg um 13,61 Millionen und die durch Stichproben ermittelte Arbeitslosenquote lag bei etwa 5 Prozent und wurde auf einem niedrigen Niveau stabilisiert. Für ein gro?es Entwicklungsland wie China mit fast 1,4 Milliarden Einwohnern wurde die verh?ltnism??ige Vollbesch?ftigung verwirklicht. 

    Die Wirtschaftsstruktur wurde kontinuierlich optimiert. Die Funktion des Konsums für die Ankurbelung des Wirtschaftswachstums wurde in einem weiteren Schritt gest?rkt. Der Beitrag des Dienstleistungssektors zum Wirtschaftswachstum belief sich auf fast 60 Prozent und Hightech- sowie Anlagenfertigungsindustrie wuchsen deutlich schneller als die allgemeine Industrie. In der Landwirtschaft wurde erneut eine reiche Ernte eingebracht. Der Gesamtenergieverbrauch in Relation zum Bruttoinlandsprodukt wurde um 3,1 Prozent gesenkt. Qualit?t und Effizienz wurden kontinuierlich erh?ht.

    Die neuen Entwicklungstriebkr?fte gewannen rasant an Fahrt. Im wissenschaftlich-technischen Bereich wurde eine Reihe bedeutender Innovationserrungenschaften wie z. B. die Mondsonde Chang'e 4 erzielt. Die neuen aufstrebenden Industrien nahmen einen Aufschwung und Transformation und Niveauhebung der traditionellen Industrien beschleunigten sich. Die Existenzgründungen und Innovationen durch breiteste Volksmassen wurden tief gehend vorangetrieben, die Zahl der t?glich neu errichteten Unternehmen belief sich im Durchschnitt auf mehr als 18 000 und die gesamte Zahl der Marktbeteiligten überstieg die Marke von 100 Millionen. Die neuen Triebkr?fte ver?ndern gerade tief gehend die Art und Weise der Produktion und des Lebens und schaffen neue St?rken der Entwicklung Chinas.

    Die Reform und ?ffnung erzielte neue Durchbrüche. Die Reform der Institutionen des Staatsrates und der Lokalregierungen wurde reibungslos durchgeführt. Die Reform in Schwerpunktbereichen unternahm neue Schritte und das System der Negativliste für den Marktzugang wurde umfassend praktiziert. Die Intensit?t der Reform hin zur Verschlankung der Verwaltung, Dezentralisierung sowie Verbindung von Lockerung und Kontrolle und Optimierung der Dienstleistungen wurde gesteigert. Der Platz des Umfeldes für Handels- und betriebswirtschaftliche T?tigkeiten wurde in der internationalen Rangliste erheblich erh?ht. Die allseitige ?ffnung nach au?en wurde erweitert und der gemeinsame Aufbau des Wirtschaftsgürtels Seidenstra?e und der maritimen Seidenstra?e des 21. Jahrhunderts (eines Gürtels und einer Stra?e) erzielte wichtige Fortschritte. Chinas Erste Internationale Importmesse wurde erfolgreich veranstaltet und der Aufbau der Pilot-Freihandelszone Hainan wurde in Angriff genommen. Das gesamte Volumen der Warenimporte und -exporte belief sich auf mehr als 30 Billionen Yuan. Die real genutzten ausw?rtigen Investitionen lagen bei 138,3 Milliarden US-Dollar und standen an erster Stelle unter den Entwicklungsl?ndern.


    【1】【2】【3】【4】【5】【6】【7】【8】【9】【10】【11】【12】【13】【14】【15】【16】【17】【18】【19】【20】【21】【22】【23】【24】【25】【26】【27】

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Chunyun

    24 Stunden Hochgeschwindigkeitszug

    Um den Betrieb eines Hochgeschwindigkeitszuges sicherzustellen und den Passagieren die Fahrt so angenehm wie m?glich zu gestalten, müssen chinesische Bahnmitarbeiter aller Abteilungen rund um die Uhr als ein Team zusammenarbeiten.

    Interviews

    mehr

    Gespr?che

    NRW-Minister Pinkwart: Kreativer und produktiver Wettbewerb ist zentral

    People's Daily Online traf Minister Pinkwart zum Interview und sprach mit ihm über die Ziele und Erwartungen seiner China-Reise, NRWs Rolle bei der ?Belt and Road“-Initiative, den Kooperationswettbewerb zwischen China und Deutschland in der digitalen Industrie und die aktuellen Verhandlungen zum europ?isch-chinesischen Bilateralen Investitionsvertrag.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    97-Supermarkt

    Eine Frau erfüllt sich ihren Traum im Alter von 97 Jahren

    ?Ich hab mein Gesch?ft 97 genannt, weil ich mir im Alter von 97 Jahren meinen Traum erfüllt habe“, erkl?rt Jiang. ?Es war ein sehr bedeutsamer Moment für mich. Zukünftig wird die H?lfte meines Gewinns für t?glich anfallende Kosten genutzt und der Rest soll an Menschen in Not gehen.“

    Archiv

    mehr
    成年福利片在线观看

    <acronym id="0ujix"><label id="0ujix"></label></acronym>

    <table id="0ujix"></table>
    <table id="0ujix"><ruby id="0ujix"></ruby></table>

  • <track id="0ujix"></track><pre id="0ujix"><strong id="0ujix"><menu id="0ujix"></menu></strong></pre>